STAND
AUTOR/IN

Wohl nur wenige Großstädte sind mit ihren Straßenbahnen so verbunden, wie Basel mit seinem "Drämmli". Diese Verkleinerungsform ist hier durchaus als Zeichen einer fast familiären Zuneigung anzusehen.

Sie fragen sich, was macht dieser freundliche Herr in dunkler Uniform hier oben macht? Er ist Speaker. Was soviel heißt wie "Sprecher". Er ist nur in Basel anzutreffen. Der Speaker weist die Fahrgäste, die hier zuvor mit dem Zug angekommen sind, direkt ihrer Bahnlinie zu. Und zwar in Deutsch, Französisch, Englisch und Italienisch.

Speaker (Foto: SWR, SWR -)
Speaker SWR -

Die Basler Verkehrsbetriebe feiern ihr 100-jähriges Jubiläum. 1895 fuhr in Basel zum ersten Mal ein nur durch Strom angetriebenes Verkehrsmittel, "das Tram", von den Baslern liebevoll "Drämmli" genannt. Es gibt wohl keine andere Stadt in der Emotionen so stark mit einem Verkehrsmittel in Verbindung gebracht werden können.

Baseler Straßenbahn (Foto: SWR, SWR -)
Baseler Straßenbahn SWR -

Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten ist eine große Tramparade mit 34 Wagen aus der reichhaltigen Tramgeschichte. Die sehr schön restaurierten Tramwagen fahren anschließend in einem Oldtimerrundkurs durch die Innenstadt. Historische Aufnahmen, von den Basler Verkehrsbetrieben und vom Dienst für technische Unterrichtsmittel zur Verfügung gestellt, zeigen das Tram in seiner Blütezeit.

(ESD: 12.10.1995)

Musikliste als PDF-Download

Musikliste als PDF-Download  mehr...

STAND
AUTOR/IN