Folge 551

Im Registan durch Usbekistan – Bahnabenteuer Zentralasien

STAND
AUTOR/IN

Wo einst Kamele durch Steppen und Wüsten zogen, liegt heute ein Schienenstrang. Und daran liegen Städte wie Buchara, Samarkand und Chiwa.

Sie spiegeln mit ihren Moscheen und Basaren auch jetzt noch die Blütezeit des Mittelalters wider. Mit dem Sonderzug geht es durch Kasachstan, Usbekistan und Kirgistan, eine Reise entlang der Seidenstraße mit Einblicken in das Leben der Menschen von damals und heute.

Doch Sonderzüge wie der "Registan" sind die Ausnahme, im Alltagsbetrieb werden vor allem schwere Güterzüge durch Steppen und Gebirge geschleppt.

(ESD: 13.02.2005)

Musikliste als PDF-Download

Musikliste als PDF-Download  mehr...

STAND
AUTOR/IN