Folge 704 XS Die Arlbergbahn

Der Bau der Arlbergbahn, mit einer ursprünglichen Gesamtlänge von 137 Kilometern, begann 1880. Die Freigabe der gesamten Strecke war 1884, nur vier Jahre später. Sie überwindet von Osten kommend eine Höhendifferenz von 729,2 Metern bis zum Scheitel und in der kürzeren West-Ost-Richtung 752,3 Meter.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
5:15 Uhr
Sender
SWR Fernsehen
Dacia-Kurve (Foto: SWR, SWR -)
Dacia-Kurve SWR -

Neben der West- und der Ost-Rampe, die teilweise in spektakulären Hanglagen gebaut sind, bildet der Arlbergbahntunnel mit einer Länge von 10.648 Metern (ursprünglich 10.249,9 Metern) zwischen St. Anton am Arlberg und Langen am Arlberg den zentralen Bestandteil der Arlbergbahn.

(ESD: 02.08.2015)

EIN FILM VON
STAND