Folge 316 Glacier-Express Teil II

Wir fahren mit dem Glacier-Express auf der Strecke der Furka-Oberalpbahn von Brig nach Disentis, vom Wallis nach Graubünden – es ist Reisen in seiner angenehmsten Art.

Dauer

Brig, die Stadt der Türme mit dem Stockalperpalast aus dem 17. Jahrhundert ist der Ausgangspunkt des zweiten Teilstücks unserer Reise.

Gefahren wird auf der Strecke der Furka-Oberalpbahn durch das obere Rhônetal. Wir klettern sogar über den 2033 Meter hohen Furka Oberalppass.

Rhätisches Krokodil 415 (Foto: SWR, SWR -)
Rhätisches Krokodil 415 SWR -

Aber, wir machen auch Abstecher in die Almlandschaft der Riederalp, bewundern den großen Aletschgletscher, besuchen das Musikdorf Ernen. Wir zeigen das sogenannte kleinste Dorf der Schweiz, Zumdorf, und statten Andermatt, einem der wichtigsten Verkehrs-Knotenpunkte der Schweizer Alpen, einen Besuch ab.

Wir zeigen Aufnahmen von Hugo Hürlimann, vom strengen Winter 1939, von Schneefräsen, die sich durch meterhohe Schneewände durcharbeiten.

In Disentis wechseln die Bahngesellschaft und Lokomotive, und der Glacier-Express wechselt auf die Gleise der Rhätischen Bahn.

(ESD: 10.01.1999)

EIN FILM VON
STAND