Folge 927 Reizvolle Strecken im Südwesten

Eisenbahnen üben auf den Menschen seit jeher eine ganz besondere Faszination aus: das Zischen der Lok, die Bewegung von mehreren Tonnen Eisen und Stahl, der Reiz des Fortfahrens und des Ankommens an einem neuen Ort, das Fahren selbst – all das verströmt einen Hauch von Abenteuer. Der Südwesten bietet eine Vielzahl attraktiver Ausflugsmöglichkeiten in Sachen Eisenbahn.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
14:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

"Eisenbahn-Romantik" zeigt eine Auswahl der schönsten und kuriosesten Museumsbahnen aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Da darf natürlich die schwäbischste aller Eisenbahnen nicht fehlen – das Öchsle zwischen Ochsenhausen und Warthausen, wo heute noch die Titellok von Eisenbahn-Romantik dampft. Wohl eine der aufregendsten Museumseisenbahnen zuckelt entlang der Schweizer Grenze  - die Sauschwänzlebahn. Sie wurde so genannt, weil ihre Streckenführung dem kringeligen Schwänzlein einer Sau ähnelt, mit ihr ist Eisenbahn-Romantik eng verbunden, hier entstand Folge 1.

Folge 927 Bilder der reizvollen Strecken im Südwesten

Für den Dampfsonderbetrieb sorgen die Eisenbahnfreunde Zollernbahn mit ihrer Lok, der 52 7596. (Foto: SWR, SWR - Bernhard Foos)
Für den Dampfsonderbetrieb sorgen die Eisenbahnfreunde Zollernbahn mit ihrer Lok, der 52 7596. SWR - Bernhard Foos Bild in Detailansicht öffnen
100 Jahre Albtalbahn SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Esslinger Triebwagen auf der Wieslauterbahn vor dem Hochstein-Felsen. SWR - Bernhard Foos Bild in Detailansicht öffnen
Chanderli SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Alter Hechinger Landesbahnhof (Eistalbahn) SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Feldbahn Eisenberg-Pfalz- weiter Bilder vom Klebsandwerk SWR - Bernhard Foos Bild in Detailansicht öffnen
Kuckucksbähnel: Die preußische T 3, dahinter die fahrbare Museumsschänke, ein 4-teiliger historischer Wagenpark aus der Pfalzbahnzeit. SWR - Hagen von Ortloff Bild in Detailansicht öffnen
Die Moselweinbahn von Bullay nach Traben-Trarbach bei der Einfahrt in den Prinzenkopftunnel SWR - Bernhard Foos Bild in Detailansicht öffnen
Die Murgtalbahn überquert auf ihrem Weg die Brücke nach Forbach. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Saar-Hochwald: In Doppeltraktion hat diesmal der Zug die Steigung vor Losheim mit viel Schwung erklommen. SWR - Wolfgang Drichelt Bild in Detailansicht öffnen
Obere Donautal: Je Richtung verkehrt alle zwei Stunden ein IRE auf der nur eingleisigen, nicht elektrifizierten Strecke. SWR - Oliver Mayer und Emanuel Königer Bild in Detailansicht öffnen
Die älteste in der Runde ist die Malletlok 99 633, gebaut von der Esslinger Maschinenfabrik 1900, bestens bekannt als die "Öchsle"-Lok und seit fast 25 Jahren Titellok der Sendung "Eisenbahn-Romantik". SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Der Rebenbummler auf seiner Strecke am Kaiserstuhl SWR - Drichelt, Wolfgang Bild in Detailansicht öffnen
Volgelsheim Bahnhof - ein kleiner Ort auf der französischen Seite des Rheins. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Folge 846 - Tunnelausfahrt auf der Sauschwänzlebahn SWR - Wolfgang Drichelt Bild in Detailansicht öffnen
Der erste Zug in der Fahrsaison der Härtsfeld-Museumsbahn im Jahr 2017: am 1. Mai um 10.05 Uhr heißt es im Ausgangsbahnhof Neresheim: „Bitte einsteigen!“. SWR - Bettina Bansbach Bild in Detailansicht öffnen
Sofazügle SWR - Wolfgang Drichelt Bild in Detailansicht öffnen
Trossinger Bahn SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Original Brohltalloks von 1965. SWR - Bild in Detailansicht öffnen
Die Schwäbische Waldbahn SWR - Bild in Detailansicht öffnen

Tierisches bietet auch die Pfalz. Hier ruft der Kuckuck in Form des Kuckucksbähnels aus dem Wald und das Elbetritsche, ein Fabelwesen, ist ab und an Fahrgast im Bundenthaler, der an der französischen Grenze sein Zuhause hat. Im Saarland sorgt seit mehr als 35 Jahren die Museumsbahn zwischen Merzig und Losheim für Abenteuerfahrten im Hochwald. Die Sendung gibt einen unvollständigen Überblick über die interessantesten und reizvollsten Museumsstrecken im Südwesten und zu dem vielleicht auch den einen oder anderen Geheimtipp in Sachen Eisenbahn.

(ESD: 07.04.2018)

EIN FILM VON
STAND