Folge 735 ONTRAXS – Oder die Modellbahn-Kleinkunst von Utrecht

Im Niederländischen Eisenbahnmuseum in Utrecht findet jedes Jahr ein großer Event statt. ONTRAXS gehört zu den Ausstellungen, bei denen die Übergange zwischen Modellbau und Kunst fließend sind.

Dauer

ONTRAXS, ein Name der Begeisterung weckt. Ende Februar werden ein Wochenende lang wunderschöne Modellbahnanlagen präsentiert. Nicht die ganz großen, sondern die kleinen, die feinen.

Andreas Stirl (Foto: SWR)
Moorbahn

Herausragend ist ein "Theater" aus England, so nennt der Schöpfer sein Werk. Es ist eine Hafenszenerie, die "Sutton Wharf" um 1850.

Andreas Stirl (Foto: SWR)
Sutton wharf

Dort wird von einer kleinen Dampflokomotive und drei Kipploren Erz transportiert und am Kai von der Bahn auf das Schiff umgeladen. Die gesamte Szenerie ist so eindrucksvoll, dass man sich tatsächlich in einem Theater wähnt.

Andreas Stirl (Foto: SWR)

Ähnlich eindrucksvoll ist eine kleine Anlage, die das ländliche Frankreich um 1950 darstellt. Mit Gänsen am Bahnhof und einigen älteren Leuten auf der Bank in ein Gespräch vertieft, die auf ihren Triebwagen warten.

(ESD: 23.01.2011)

EIN FILM VON
STAND