Folge 259 Durch die Rocky Mountains

Die Wild-West-Züge mussten Pässe von bis zu 3.300 Metern Höhe überwinden

Dauer
Lok 481 (Foto: SWR, SWR -)
Lok 481 - eine 1925 von den Baldwin Werken gebaute Mikado der Reihe 36 bespannt den ersten Zug der Reise. SWR -

Die verkehrstechnische Erschließung der wilden nordamerikanischen Rocky Mountains begann im vergangenen Jahrhundert. Bald durchzogen zahlreiche imposante Bahnlinien die mächtigen Gebirgsmassive dieser weitläufigen Bergkette.

Von dieser Herrlichkeit zeugt heute noch die Durango & Silverton Railroad im Süden des US-Bundesstaates Colorado. Die dreistündige Fahrt mit dem fast 100 Jahre alten Dampfexpress durch atemberaubende Landschaften gehört zu den großen Erlebnissen, die Colorado seinen Besuchern bietet.

(ESD: 30.08.1997)

(Dies ist die überarbeitete Fassung. Hierzu gibt es noch zwei alte, nicht überarbeitete Filme. Die Folgen 191 und 205)

EIN FILM VON
STAND