Folge 795 "Natur, Nostalgie und die 97 501" – oder schaukelnd durch die Biosphäre

Erleben Sie mit uns eine Fahrt auf der Schwäbische Albbahn, durch ein Biosphäre-Gebiet, das an Schönheit und Anmutung seinesgleichen sucht.

Dauer

Folge 795 Bilder zur Sendung "Natur, Nostalgie und die 97 501"

Ulmer Spatz (Foto: SWR, SWR - Susanne Mayer-Hagmann)
Ulmer Spatz; Seit Inbetriebnahme der Strecke Reutlingen – Engstingen - Münsingen 1893 spielten die Alb-Ausflügler eine wichtige Rolle. Daran ändern auch die abgebauten Abschnitte nichts. SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Dampflok 97 501. Vom Schrotthaufen zum Schmuckstück: Der Weg war lang. SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Dampflok 97 501. Seit Jahren arbeiten die „Freunde der Zahnradbahn Honau-Lichtenstein“ daran, einer Zeitzeugin von damals neues Leben einzuhauchen. Der Verein ist zuhause im Reutlinger Westbahnhof SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
MAN Triebwagen; Einen besonderen Leckerbissen bietet die Schwäbische Alb-Bahn mit einer Fahrt im MAN-Schienenbus VT 8 von 1961. SWR - Susanne Mayer-Hagmann Bild in Detailansicht öffnen
Württemberger Zug (Foto: SWR, SWR - Märklin)
Württemberger Zug SWR - Märklin

Der Traum ist fast Realität, aber noch gibt es ihn nur in H0: der "Württemberger Zug" der Schwäbischen Albbahn. In 1:1 ist er noch Zukunftsmusik. 

Ulmer Spatz (Foto: SWR, SWR - Susanne Mayer-Hagmann)
Ulmer Spatz SWR - Susanne Mayer-Hagmann

Mit der Schwäbischen Albbahn  zwischen Gammertingen und Schelkingen wurde 2004 eine der schönsten touristischen Attraktionen zum Leben erweckt. Sie führt mitten durch das Biosphärengebiet Mittlere Alb und ist nicht nur reich an Ausflugszielen, sondern sie hat auch einen werktäglichen Regionalverkehr auf die Schiene gestellt. Dabei sah es noch vor 10 Jahren nicht wirklich gut aus.

MAN Triebwagen (Foto: SWR, SWR - Susanne Mayer-Hagmann)
MAN Triebwagen SWR - Susanne Mayer-Hagmann

Ein großer Teil der Strecke sollte stillgelegt werden. Heute gilt das Konzept der Schwäbischen Albbahn als größtes Freizeitnetz in Europa, speziell entwickelt für die Befürfnisse im Nahverkehr. Im Wochenend- und Feiertagsbetrieb sind die historische Triebwagengarnitur MAN VT 8 des Schwäbischen Albbahnvereins und der Ulmer Spatz der Schienenbusfreunde Ulm unterwegs.

Regionalzug (Foto: SWR, SWR - Susanne Mayer-Hagmann)
Regionalzug SWR - Susanne Mayer-Hagmann

Werktags gibt es einen Schüler- und Pendlerzug des Nahverkehrverbundes RAB - auf dem Führerstand ein Lokführer der Hohenzollerischen Landesbahn (HzL).

Dampflok 97 501 (Foto: SWR, SWR - Susanne Mayer-Hagmann)
Dampflok 97 501 SWR - Susanne Mayer-Hagmann

Und nach 26 Jahren Wiederaufarbeitung fast bereit: die Zahrad-Dampflok 97 501 der "Freunde der Zahnradbahn Honau – Lichtenstein" im Reutlinger Westbgahnhof. Auch sie spielt in der Geschichte eine Rolle.

(ESD: 10.08.2013)

EIN FILM VON
STAND