Folge 038 Die Reichsbahn baut auf

AUTOR/IN

Wir zeigen 15 Minuten lang einmalige schwarz/weiß Bilddokumente aus den Nachkriegsjahren 1945 bis 1950.

Hbf (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Die Wochenschau "Welt im Film" ermöglichte es, diese ausdrucksstarken Szenen zusammenzustellen.

Sie zeigen mit beklemmender Eindringlichkeit das ungeheure Ausmaß der Zerstörung nach Ende des Zweiten Weltkrieges aber auch den starken Willen zum Wiederaufbau, die mutige Entschlossenheit.

Schwerpunkte der Dokumentation sind:

Reparatur von Lokomotiven;
Eröffnung neuer Brücken;
Reisen vor und nach der Währungsreform;
Verkehrszentrum Hamburg und Cooks Reisebüro.

Der Film ist eine Würdigung der gewaltigen Aufbauleistung der deutschen Eisenbahner in diesen schicksalsschweren Jahren.

AUTOR/IN
STAND