STAND
  • 1/2 Päckchen frische Hefe oder 1 TL Trockenhefe
  • 250-300 g Mehl 405er
  • 1 TL Salz
  • ca. 200 ml warmes Wasser (ca. 30° C)

Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem geschmeidigen Teig verkneten (mit Knethaken der Maschine oder per Hand). Der Teig ist noch leicht feucht. Die Schüssel mit einem trockenen Handtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 20-30 Minuten gehen lassen. Auf einer bemehlten Fläche den Teig nun ausrollen und auf dem Blech gleichmäßig verteilen, einen kleinen Rand bilden.

Belag pikante Variante (halbes Blech):

  • 200 g Crème fraîche
  • Salz und Muskatnuss gerieben
  • 1/2 TL Kümmel ganz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Stange Frühlingslauch
  • 200 g Speck in Scheiben
  • 2 Höri Bülla (Zwiebelsorte von der Insel Höri) oder alternativ milde rote Zwiebel

Belag süße Variante:

  • 200 g Crème fraîche
  • 3 Gravensteiner Äpfel (alte Sorte) oder Elstar
  • 4 EL Zucker und Zimt

Crème fraîche mit Muskatnuss und Salz (nach Geschmack) glattrühren. Auf der Hälfte des Teiges gleichmäßig verstreichen. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Speck sowie den Frühlingslauch in feine Würfel schneiden. Nun gleichmäßig Zwiebel, Frühlingslauch, Speck, Kümmel und etwas Pfeffer darüber verteilen. Crème fraîche mit 1 EL Zimt-Zucker glattrühren. Auf der zweiten Hälfte des Teiges gleichmäßig verteilen.

Äpfel schälen und in dünne Schnitze schneiden. Auf dem Teig verteilen und mit Zimt-Zucker nochmals bestreuen. Das ganze Blech bei ca. 200-220 ° C Ober-Unterhitze, mittlere Schiene für ca. 15 Minuten backen. Zum Schluss für weitere 5 Minuten in die oberste Schiene geben und kross backen. Noch warm genießen.

Man kann auch am Ende noch etwas Schnittlauch auf die pikante Variante geben. Sofern man sich für nur eine Variante der Wähe entscheidet, bitte die doppelte Menge an Zutaten für den Belag beachten.

Zweierlei Wähen aus Radolfzell

Heute ist Susanne Nett in Radolfzell am Bodensee unterwegs. Dort sucht sie ein Rezept für die "Wähe". Dieses wandelbare Gericht ist ausgesprochen beliebt.  mehr...

Die Rezeptsucherin in Radolfzell SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN