Schopfheimer Fleischvögele (Foto: SWR)

Rindsvögele

STAND
AUTOR/IN

Fleischvögele mit Füllung:

  • 4 Scheiben Rindsrouladen natur aus der Metzgerei
  • 2 Haushaltszwiebeln
  • 2 EL Senf
  • 4 Essiggurken
  • 8 Scheiben geräucherter Schinken (roh oder gekocht)
  • 4 EL Sonnenblumenöl zum Anbraten
  • 4 Holzspieße
  • 2 EL Mehl
  • 300 ml Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne mit 2 EL Sonnenblumenöl glasig schwitzen. Rouladenfleisch auf einem Brett ausbreiten, mit Senf bestreichen, Schinken darauf legen und die Zwiebeln sowie die in Scheiben geschnittene Gurke darauflegen. Nun das Fleisch zu einer Roulade aufrollen und mit dem Holzspieß fixieren. Von allen Seiten scharf in Sonnenblumenöl anbraten und aus dem Topf nehmen.

Sauce:

  • 1 Haushaltszwiebel
  • 3 Karotten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Lauch
  • 1/2 kleiner Sellerie

Zwiebel schälen, Karotte und Lauch waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Im gleichen Topf das Saucengemüse mit 2 EL Sonnenblumenöl anschwitzen, Tomatenmark sowie Mehl dazu. Unter Rühren anrösten. Das Ganze mit etwas Rotwein ablöschen. Kurz reduzieren lassen.

Die Rouladen hinzufügen sowie Pfeffer/ Salz und mit Wasser (bevorzugt Fleischbrühe) auffüllen, bis diese leicht bedeckt sind. Bei geschlossenem Deckel ca. 1,5-2 Stunden schmoren. Ggf. Flüssigkeit nachfüllen. Zum Schluss die Rouladen entnehmen, warm stellen, die Sauce durch ein Sieb in einen Topf abschütten, die Rouladen wieder hinzugeben und warmhalten

Kartoffelpüree:

  • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
  • 50 g Butter
  • 250-300 ml Milch
  • Muskatnuss
  • Salz

Die Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. In einem Topf mit Salzwasser garen, abschütten und kurz ausdampfen lassen. Dann durch eine Kartoffelpresse in einen Topf drücken. Die Butter in einem separaten Topf schmelzen, zur Kartoffelmasse fügen und mit einem Holzlöffel verrühren. Muskatnuss und Salz nach Geschmack dazu.

Milch in einem Topf erwärmen und zur Kartoffelmasse geben, mit einem Schneebesen luftig und glatt rühren. Nachwürzen.

Zu diesem Gericht kann man separat noch feingedünstetes Schmorgemüse reichen.

Schopfheim

Die Rezeptsucherin Rindsvögele aus Schopfheim

Susanne Nett ist in Schopfheim an der Schweizer Grenze. Dort soll sie herausfinden, was Rindsvögele sind und wie man sie zubereitet.  mehr...

Die Rezeptsucherin in Schopfheim SWR Fernsehen

STAND
AUTOR/IN