STAND
KOCH/KÖCHIN

Zutaten:

  • 3 Stangen Rhabarber, geschält, längs halbiert, ca. 5 cm lang
  • Läuterzucker
  • Tempura-Mehl (Asiageschäft)
  • 1 EL Sesamsaat
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml Öl zum Frittieren
  • Puderzucker
  • 2 Schalen Erdbeeren
  • 30 ml feinster Essig (z.B. vom Doktorenhof, sehr alter Balsamicoessig)
  • 100 ml Vollmilch
  • Mark einer Vanilleschote
  • 2 EL Zucker
  • 500 ml Joghurt

Zubereitung

Rhabarberstücke in Läuterzucker (halb Wasser, halb Zucker, Saft einer halben Zitrone) ca. zwei Minuten kochen und abtropfen lassen.  

Aus dem Tempura-Mehl und kaltem Wasser einen zähen Teig rühren, Sesam und eine Prise Salz dazu geben. Den Rhabarber durch den Teig ziehen und bei 185°C frittieren, abtropfen lassen und mit Puderzucker bestreuen.  

 Für das Erdbeer-Essig-Ragout die Erdbeeren vierteln und mit 30 ml Essig und 3 EL Zucker marinieren.  

Die Milch mit Vanillemark und 2 EL Zucker aufkochen und mit dem Joghurt verrühren.  

Die Rhabarberfinger auf dem Erdbeer-Ragout anrichten und die Vanille-Joghurt-Soße angießen. 

Dazu passt z.B. ein restsüßer Riesling Kabinett aus Rheinhessen. 

Die drei weiteren Rezepte aus der Sendung

Rhabarber-Curry aus Unkel

Rhabarber-Curry mit Süßkartoffeln, Linsen, Erbsen und Korianderöl  mehr...

Die Rezeptsucherin zu Hause SWR Fernsehen

Waffeln mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott aus Hassloch

Waffeln mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott und Schokosahne  mehr...

Die Rezeptsucherin zu Hause SWR Fernsehen

Spargel-Erdbeer-Salat aus Cochem

Spargel-Erdbeer-Salat mit Rhabarber-Vinaigrette  mehr...

Die Rezeptsucherin zu Hause SWR Fernsehen

Die Rezeptsucherin zu Hause Erdbeer-Rhabarber-Gerichte aus Cochem, Hassloch, Mainz und Unkel

Auch dieses Mal kocht Susanne Nett zu Hause, es gibt auch wieder vier Rezepte - diesmal rund um die Erdbeere.  mehr...

Die Rezeptsucherin zu Hause SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN