STAND

Zubereitung des Krebbenetz

Zutaten:

  • 750 g Schweinehack (grob)
  • Schweinenetz
  • 3 Msp Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1,5 TL gemahlener Koriander
  • 4 EL frisch gehackte Petersilie
  • Butter-/Griebenschmalz


Das Schweinenetz in kaltem Wasser etwa eine halbe Stunde einweichen lassen und dann ausdrücken und ausbreiten.

Alle Zutaten (bis auf das Netz) gut miteinander vermengen, nach Belieben salzen und pfeffern. Die Masse zu kleinen Frikadellen formen und auf dem Netz auslegen, dann mit dem Netz umwickeln, so dass kleine Päckchen entstehen und in einer Pfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten anbraten und gar köcheln lassen.

Zubereitung des Sauerkrauts

Zutaten:

  • 400 g Sauerkraut
  • 2 EL Griebenschmalz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 angedrückte Wacholderbeeren
  • etwas Salz
  • ggf. Zucker


Das Sauerkraut mit Schmalz, Lorbeer, Wacholderbeeren, Salz und Zucker in einem Topf mit etwas Wasser ansetzen und garen lassen, bis das Kraut bissfest ist.

Zubereitung des Kartoffelpürees

Zutaten:

  • 9 mittelgroße Kartoffeln
  • Milch
  • Sahne
  • Muskat
  • Butter
  • Salz


Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in einem Topf mit Wasser weich kochen, dann abgießen und je nach Konsistenzwunsch frische Milch, etwas Sahne, Butter, Muskat und Salz hinzufügen.

Anschließend das Ganze mit dem Rührgerät zu einem Kartoffelbrei rühren. Achtung: Keinen Zauberstab verwenden, da die Masse sonst zu fest wird und verklebt.

STAND
AUTOR/IN