Kartäuserklöße mit Weincreme nach Oma Hilde (Foto: SWR)

Kartäuserklöße mit Weincreme nach Oma Hilde

STAND
KOCH/KÖCHIN
Yvonne Stern, Erbes-Büdesheim

Zutaten Klöße:

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • etwas Zimt und Galgant
  • 1-1.5 l Milch
  • 8 Brötchen vom Vortag (keine Milchbrötchen)

Zutaten Weincreme:

  • 1 l Wein (z. B. Riesling)
  • 1 Zitronenscheibe
  • 1 Stange Zimt
  • 4-5 EL Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Packungen Vanillepudding
  • 1 Päckchen Sahne

Zubereitung

Für die Panade mit einer groben Reibe von den Brötchen die Kruste abreiben. Die abgeriebenen Brötchen mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Für die Milch-Ei-Mischung zwei Eier, Zucker, Zimt, Galgant und Milch gut verquirlen und darin anschließend die abgeriebenen Brötchen für ca. 30 Minuten einweichen.

Die eingeweichten Brötchen aus der Milch-Mischung nehmen, etwas ausdrücken und in den beiden anderen verquirlten Eiern und der Panade wenden. Anschließend in einer heißen Pfanne mit Margarine goldgelb anbraten. Auf einem Küchenkrepp kurz abtropfen lassen und dann in einer Zimt-Zucker-Mischung wälzen. Im Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze für 15 Minuten fertig backen.

Für die Weincreme den Vanillepudding mit Wein anrühren. Den restlichen Wein mit Zitronenscheibe und Zimtstange zum Kochen bringen und ihn wie Glühwein gut ziehen lassen.

Danach den Wein wieder leicht zum Köcheln bringen, das Puddingpulver unterrühren, fest werden und gut abkühlen lassen.Die Sahne steif schlagen und mit der erkalteten Weinsoße cremig verrühren. Anschließend nochmal kurz kühl stellen.

Alternativ zur Weinsoße kann man auch eine Vanillesoße zubereiten.

Erbes-Büdesheim

Die Rezeptsucherin Kartäuserklöße mit Weinsoße aus Erbes-Büdesheim

Rezeptsucherin Susanne Nett kocht mit Yvonne Stern in Erbes-Büdesheim Kartäuserklöße mit einer einfachen Weinsoße.  mehr...

Die Rezeptsucherin in Erbes-Büdesheim SWR Fernsehen

STAND
KOCH/KÖCHIN
Yvonne Stern, Erbes-Büdesheim