Herbst-Risotto in Edenkoben (Foto: SWR)

Herbst-Risotto

STAND

Zutaten Risotto:

  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 1/2 kleine Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, in Salz zerdrückt
  • 150 g Risottoreis
  • 125 ml Weißwein (säurearm)
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 ml Gemüsebrühe (ungefähr)
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Sahne
  • 6 EL geraspelter Parmesan
  • 500 g gekochte Esskastanien, leicht zerdrückt
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 Blatt Salbei
  • 500 g frische Pfifferlinge
  • 1 EL Olivenöl

Frühlingslauch waschen, in feine Röllchen schneiden und zusammen mit den Zwiebelwürfeln in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl andünsten. Nach kurzer Zeit den Reis dazugeben und mit anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und reduzieren lassen, stets umrühren. Nach und nach mit heißer Gemüsebrühe auffüllen und immer wieder unter Rühren einkochen lassen.

In der Zwischenzeit die Pfifferlinge putzen, grob zerkleinern und in Olivenöl anschwitzen.

Kurz vor Ende des gewünschten Garpunktes (bissfest) die Esskastanien zum Risotto geben, alles weiter köcheln lassen. Rosmarin, Salbei und Knoblauch dazugeben und mitköcheln lassen. Mit Sahne auffüllen, salzen und pfeffern und zum Schluss den geraspelten Parmesan, die Pfifferlinge und gegebenenfalls etwas Butter dazugeben.

Zutaten Rinderfilet:

  • 4 Rinderfilet à 250 g
  • Olivenöl
  • Butterschmalz (auf dem Grill ohne Fett)
  • Salz
  • Pfeffer

Das Rinderfilet von allen Seiten in Butterschmalz oder Olivenöl anrösten (Achtung Olivenöl sollte nicht zu sehr erhitzt werden) oder auf dem Grill ohne Fett bis zum gewünschten Garpunkt. Noch 5 Minuten ruhen lassen, bevor es serviert wird, damit sich der Fleischsaft sammeln kann. Salzen und pfeffern und zum Risotto servieren.

Edenkoben

Die Rezeptsucherin Herbst-Risotto aus Edenkoben

Matthias Fahrnschon bereitet ein cremiges Risotto mit herbstlichen Zutaten zu, mit Esskastanien ("Keschde") und Pfifferlingen. Dazu ein saftiges Rinderfilet vom Grill - mittten in den Weinbergen mit Blick auf Edenkoben.  mehr...

Die Rezeptsucherin in Edenkoben SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN