STAND
KOCH/KÖCHIN
  • 4 Hähnchenbrustfilets mit Haut
  • Salz, Pfeffer
  • 250-300 g Kürbisfleisch
  • 3 Scheiben Weißbrot
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Ricotta
  • 60 g geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • 1 Schuss Weißwein
  • 2 EL Honig

Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocknen, salzen und pfeffern, den Backofen auf 220 Grad vorheizen (Umluft 200 Grad).

Den Kürbis entkernen, die Innenfasern entfernen und in feine Würfel schneiden, ebenso das Weißbrot. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kürbiswürfel ca. 10 Minuten darin schmoren. Die Pfanne vom Herd nehmen und Weißbrot, Ricotta, Ei, Parmesan unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Weißwein abschmecken. Sollte die Masse zu flüssig sein, noch etwas Weißbrot oder Paniermehl unterheben.

Die Haut der Hähnchenfilets anheben (nicht ablösen) und die Füllung darunter geben. Die Hähnchenfilets mit der Hautseite nach oben in einen Bräter legen und im Backofen ca. 45 Minuten braten. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit Honig auf die Hähnchen streichen und den Grill einschalten. Die fertigen Hähnchenbrustfilets auf Tellern mit anrichten und z. B. mit Reis und einem Salat servieren.

Die weiteren Rezepte aus der Sendung

Kürbiskuchen mit Roquefort und Granatapfelkernen

Zarter Hokkaidokürbis trifft auf kräftigen Roquefort und knackige Granatapfelkerne.  mehr...

Die Rezeptsucherin zu Hause SWR Fernsehen RP

Kürbis-Kokos-Suppe mit karamellisiertem Ingwer und einem Hauch von Zimt  

Kürbis-Kokos-Suppe mit karamellisiertem Ingwer und einem Hauch von Zimt    mehr...

Die Rezeptsucherin zu Hause SWR Fernsehen RP

Kürbis-Risotto

Ein leckeres Kürbis-Risotto passend zur kalten Jahreszeit.  mehr...

Die Rezeptsucherin zu Hause SWR Fernsehen RP

Die Rezeptsucherin zu Hause Kürbisvariantionen aus Obrigheim-Colgenstein, Hassloch und Rheinhessen

Susanne Nett kocht in ihrer eigenen Küche und lädt sich via Internet Mit-Kochende ein zum Thema "Leckeres aus Kürbis".  mehr...

Die Rezeptsucherin zu Hause SWR Fernsehen RP

STAND
KOCH/KÖCHIN