STAND

Selbstgemachte Marmelade:

  • Gelierzucker 1:3 (z.B. 100g Zucker + 300g Beeren)
  • 1 Teil Zucker
  • 1 Teil Beeren (z.B. Brombeeren)

Beeren auftauen (oder frisches Obst nehmen), mit dem Zucker mischen, eine Stunde ziehen lassen und mit dem Zauberstab mixen. Alles in einem Topf mit einer Vanilleschote kochen und durch ein Sieb passieren, kalt werden lassen.

Fassnachtsküchle:

  • 500 g Mehl
  • 20-25 g frische Hefe
  • 2 Eier
  • 60-80 g Zucker
  • 1/4 l Milch
  • 1 Block Backfett zum Ausbacken
  • Zucker oder Puderzucker zum Bestreuen
  • Marmelade zum Füllen

500 g Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde hineindrücken. Die Milch auf dem Herd lauwarm werden lassen (ACHTUNG: nicht heiß werden oder kochen lassen, da die Hefe sonst nicht aufgeht). Etwas warme Milch in ein Glas geben und die Hefe mit einem EL Zucker darin auflösen. In die Mehlmulde geben und mit einem Tuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen, bis die Hefe sich verdoppelt hat.

Dann die restliche Milch, den restlichen Zucker und die Eier dazugeben und gut durchkneten (per Hand oder Maschine), wieder ein Tuch über die Schüssel legen und erneut 15 Minuten gehen lassen. Den Teig nochmals kurz durchkneten und etwa 0,5 bis 1 cm dick ausrollen. Mit einem kleinen Glas, das man vorab in Mehl tunkt, Küchle aus dem Teig stechen und auf ein bemehltes Brett legen. Nochmals 10 Minuten gehen lassen.

Backfett oder Backöl in einen Topf geben und das Fett heiß werden lassen, aber nicht zu heiß (Tipp: den Holzlöffel ins Fett hineinhalten - wenn Bläschen am Holzlöffel entstehen, ist das Fett heiß genug). Nun die Küchle hineingeben und von beiden Seiten hellbraun werden lassen.
Küchle hinausnehmen und in Zucker wälzen. Dann nach Belieben mit Marmelade füllen. ACHTUNG: KEIN WASSER in der Nähe des Topfes, da das Fett explodieren kann!

Die Rezeptsucherin Fastnachtsküchle aus Herxheim

In Herxheim backt Susanne Nett mit der Familie Speth passend zur närrischen Zeit frische Fastnachtsküchle aus Hefe, gefüllt mit leckerer Marmelade.  mehr...

Die Rezeptsucherin in Herxheim SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN