Die Landfrauen machen kosmetische Experimente im Hofladen (Foto: SWR, SWR/Stephanie Schweigert -)

Heidi Vogel-Reinsch

Leni Riedlinger

STAND

ist verheiratet mit Eugen Riedlinger und Johannas beste Freundin

Für Leni wäre die Welt in Ordnung, wenn einfach alle nach ihrer Pfeife tanzen würden. Wenn das so einfach wäre! Dann nämlich wäre sie Vorsitzende der Landfrauen, hätte ein Monopol auf Erdbeermarmelade und Schönwald wäre längst ein einziger großer Schönheitssalon. Wenn es um sie herum nur nicht so viele Kleingeister gäbe! Mittlerweile jedoch hat sie ein neues Steckenpferd: Sie führt die Bürgerbusflotte von Schönwald! Einzig Hermann kommt ihr immer wieder in die Quere. Doch Leni wäre nicht Leni, wenn sie mit ihm nicht auch noch fertig werden würde.

Leni und Johanna machen Pause und sehen sich die Schwarzwaldlandschaft an (Foto: SWR, SWR/Martin Furch -)
SWR/Martin Furch - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Michael Ciesielski - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Ralf Nowak - Bild in Detailansicht öffnen
SWR - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Peter Sebera - Bild in Detailansicht öffnen
Die letzte Anprobe vor der Präsentation der neuen Trachten. Leni ist schrecklich aufgeregt! SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
Für den Kurs hat Leni sogar ihr sonst so gehütetes Geheimnis ihrer weltbesten Fleischküchle herausgerückt. SWR/Peter Sebera - Bild in Detailansicht öffnen
... sorgt im Löwen für eine ordentliche Sauerei. Aus ihrem besonderen Plan wird so erstmal nichts. SWR/Peter Sebera - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Alexander Kluge - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Alexander Kluge - Bild in Detailansicht öffnen
Anfangs war Leni ja von Oanhs Kreativität nicht begeistert. Doch sie weiß sie inzwischen vor allem für sich selbst zu nutzen. Typisch Leni eben. SWR/Alexander Kluge - Bild in Detailansicht öffnen
Leni kann nicht verstehen, wieso Albert denn so wenig Zeit hat für neue Videos. Schließlich strotzt sie nur so vor neuen Ideen. SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
Auch Leni ist entsetzt! Allerdings aus ganz anderen Gründen als Lioba. Albert findet derweil immer mehr Gefallen daran, mit den Damen zu arbeiten. Langweilig wird's mit den Landfrauen auf keinen Fall. SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
Leni ist mit der Kocherei für den Herz-zu-Haus-Service maßlos überfordert. Und Tu kann es gar nicht erwarten, bis er seine Küche wieder selbst übernehmen kann, denn das vietnamesische Neujahrsfest steht vor der Tür und auch er hat noch einiges vorzubereiten. SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
Im Gegensatz zu Leni hält Johanna eine zeitweilig herrschende Funkstille mit ihrer Freundin ziemlich gut aus. Leni allerdings leidet sehr, wenn Johanna sauer auf sie ist. SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
Ungepflegt sind sie, die Stammtischbrüder. Zumindest nach Lenis Empfinden. Schneller als die Herren gucken können, hat Leni sie bereits fest im Griff. SWR/Johannes Krieg - Bild in Detailansicht öffnen
Leni ist felsenfest davon überzeugt, dass vor allem ihre Clips im Internet der Renner werden. Obwohl Albert das schwer bezweifelt, lässt er sich den Spaß mit den Stammtischjungs jedoch nicht nehmen. SWR/Johannes Krieg - Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN