Eva und Andreas mit dem Motorrad vor einer großen Wiese (Foto: SWR, SWR/Stephanie Schweigert -)

Ralph Gassmann

Andreas Grub

STAND

ist Tierarzt und mit Eva Schönfeldt verheiratet

Andreas war skeptisch, als er seine Tierarztpraxis ins Leibgedinghaus verlegen musste. Mittlerweile floriert das Geschäft und praktisch ist es noch dazu. So bekommt er auch viel mehr von seiner Tochter Carlotta mit, manchmal sogar mehr, als ihm lieb ist. Die junge Dame entwickelt seiner Ansicht nach ein viel zu großes Selbstbewusstsein. Andreas mag sich gar nicht vorstellen, wenn seine kleine Maus mal ins Teenie-Alter kommt. Dann muss nicht nur er sich wohl warm anziehen!

Andreas und Eva knien neben einem gerade geborenen Kälbchen (Foto: SWR, SWR/Ralf Nowack -)
SWR/Ralf Nowack - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Martin Furch - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Michael Ciesielski - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Martin Furch - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Peter Sebera - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Georg Zengerling - Bild in Detailansicht öffnen
Eva und Andreas genießen ihre Motorradtour. Im Moment können sich die beiden nichts schöneres vorstellen. SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
Ausruhen war noch nie Evas Ding. Auch nicht kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes. SWr/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
Eigentlich hat Karl ja keine Zeit, aber bevor Eva und Andreas mit ihrem Baby nach Hause kommen, muss unbedingt noch der Storch vor's Haus. SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
Eva ist gerne zu Hause - aber eben nicht immer! Allmählich fällt ihr einfach die Decke auf den Kopf und sie beschließt deshalb, mit Carlotta einen Besuch in ihrer Kneipe zu machen. SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
Andreas möchte, dass für Carlotta feste Schlafenszeiten eingeführt werden, während Eva davon ausgeht, dass sich das Schlafproblem von alleine lösen wird. Irgendwann. SWR/Peter Sebera - Bild in Detailansicht öffnen
Zwar hat Sabine Verständnis für ihren Bruder, aber sie kann es nicht mit ansehen, wie er mit Eva umgeht. Sie erinnert Andreas an ihre gemeinsame Kindheit und daran, was sie sich damals geschworen hatten. SWR/Alexander Kluge - Bild in Detailansicht öffnen
Eva freut sich wie ein kleines Kind darauf, endlich wieder einmal auf die Gass' zu gehen. Zusammen mit Andreas bereitet sie sich auf den Umzug vor. Und dann nichts wie ab ins Getümmel. SWR/Alexander Kluge - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
Doch auch fast am Ziel gibt es noch knifflige Aufgaben für sie zu lösen. SWR/Alexander Kluge - Bild in Detailansicht öffnen
Die Lunte brennt, aber es tut sich nichts. Kein Knaller, das Knalldings! SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
Unterdessen warten Eva und Andreas darauf, dass Kati endlich mit dem versprochenen Weihnachtsmenü ankommt. Aber wie es scheint, kann das noch dauern... SWR/Peter Sebera - Bild in Detailansicht öffnen
SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN