Lissy im Büro des Bürgermeisters (Foto: SWR)

Die Fallers - Folge 1167

Schuss vor den Bug

STAND

Kati hat allen Patienten abgesagt um sich um ihren Vater zu kümmern. Am meisten interessiert sie sich jedoch dafür, was Bea macht, nicht macht und vor allem aber anders machen müsste! Kati findet alles Mögliche, um an ihrer Schwägerin herum zu kritteln - sie war ihr schon immer ein Dorn im Auge! Die Nerven liegen blank, eine Situation eskaliert, Kati geht Bea hart an – und hat Hermann auf ihrer Seite.

Bea sitzt am Computer und arbeitet, im Hintergrund steht Hermann, der sie beobachtet (Foto: SWR)

Noch immer ist Bernhard ziemlich gelassen, obwohl schon wieder ein Paintball gegen die Scheibe des Bürgermeistersekretariats geknallt ist. Als er allerdings feststellen muss, dass sein Büro verwüstet wurde, klingt er längst nicht mehr so abgeklärt wie zuvor. An die große Glocke hängen will er die Sache trotzdem nicht. Dann hält Frau Heilert eine vermeintliche Briefbombe in der Hand.

Lissy und Bernhard im Bürgermeisterbüro (Foto: SWR)

Der Wolf scheint wieder einmal Kreide gefressen zu haben – Constantin wanzt sich an Eva ran, doch die kann sich schon denken, dass er etwas im Schilde führt. Die Frage ist nur, was! Klumpp braucht nicht lang um der Wirtin zu sagen, was er wirklich will.

Constantin und Eva sitzen am Stammtisch (Foto: SWR, Patricia Neligan)
Patricia Neligan
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen