Videobild von Alberts neuestem Clip über die Wildniswanderung (Foto: SWR)

Die Fallers - Folge 1146

Mit aller Mühe

STAND

Als Jenny nach Hause kommt, wird sie von ihren Freunden mit einer Party zum bestandenen Examen überrascht. Sie hat keine große Lust auf eine Feier, denn sie ist von ihrer Leistung arg enttäuscht, womit sie nur schwer zurechtkommt. Auch mit der Überraschung daheim muss sie erstmal klarkommen. Ausgerechnet eine mehrtägige Tour durch die Wälder soll es sein. Nach anfänglichen Zögern machen sich die vier Freunde aber doch auf zu der von Albert ausgeklügelten Wildnistour, ohne zu ahnen, dass jeder von ihnen ein großes Geheimnis mit auf den Weg nimmt.

Nachdem Bernhard Dr. Schröders Spielchen ein Ende bereitet und ihm eine Absage erteilt hat, steckt der Bürgermeister nun allerdings in Schwierigkeiten. Es gibt einige Personen im Ort, für die es ein gefundenes Fressen wäre, wenn sich Bernhards vollmundige Versprechen so mir nichts, dir nichts in Wohlgefallen aufgelöst hätten. Jedenfalls kann der Bürgermeister sich nicht vorwerfen, er wäre inkonsequent gewesen. Dann kommt es zu einer überraschenden Begegnung im Rathaus, die sich als Bernhards Ticket für die Wiederwahl entpuppen könnte!

Nachdem Celine Bea in die Klinik gebracht hat, müssen die Ärzte nun erst einmal herausfinden, welche Ursachen ihr aktueller Gesundheitszustand hat. Körperliche Ursachen kann Dr. Schröder jedoch schnell ausschließen. Bea zeigt Symptome eines Burnout und Schröder empfiehlt ihr den Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik.

Jenny hat sich für ihre Prüfung schick gemacht (Foto: SWR)
Aufgeregter als im Moment könnte Jenny überhaupt nicht sein. Mit Herzklopfen aber auch mit dem Wissen um ihr Können macht sie sich auf den Weg zur letzten Prüfung. Bild in Detailansicht öffnen
Sebastian hat ein Angebot, von dem er Jenny noch nichts erzählt hat. Aber er weiß sowieso noch nicht, wie er sich entscheiden wird. Schließlich soll er - und das würde er auch gerne - den Hof von Karl übernehmen. Bild in Detailansicht öffnen
Albert hat eine Idee, um sein Cousinchen nach der Prüfung zu überraschen. Allerdings braucht er dazu auch Sebastian, der eigentlich gar keine Zeit hat für Alberts Sperenzchen ... Trotzdem macht er mit. Bild in Detailansicht öffnen
Und so findet sich die Freundesclique nach einigem Hin und Her auf Alberts geplanter Wildnistour. Albert ist total in seinem Element. Die Motivation seiner Mitstreiter hängt derzeit eher bei Null. Vor allem Jenny und Celine sind von ihren Männern eher genervt als beeindruckt ... Bild in Detailansicht öffnen
Dr. Schröder klärt Johanna über Beas Gesundheitszustand auf. Bild in Detailansicht öffnen
Bea ist körperlich und seelisch am Limit. Ihre Krise mit Karl hat tiefe Spuren hinterlassen. Bild in Detailansicht öffnen
Wie gut, dass auf dem Hof immer helfende Hände zu finden sind. Heinz hilft Evelyn in der Käserei, so lang Bea ausfällt. Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN