Sophie und Constantin, der beschwichtigend die Hände vor sich hält (Foto: SWR)

Die Fallers - Folge 1112

Leid und Freud

STAND

Sebastian trauert um seinen Vater. Er hat begonnen, dessen Wohnung aufzulösen und findet jede Menge Kindheitserinnerungen. Der junge Ranger hadert mit sich, dass er sich vielleicht zu wenig um seinen Vater gekümmert hat. Nun steht die Beerdigung bevor und Sebastian hat keine Ahnung, wie er diesen Tag hinter sich bringen soll …

Constantin ist mit Sophie unterwegs zu einem Hof, den er aus Kindertagen kennt. Eigentlich wollte er das Grünland dort für seine Galloways pachten. Leider ist der Bauer aber ein arger Eigenbrötler, weshalb Constantin schon mehrfach bei ihm abgeblitzt ist. Beim Näherkommen müssen die beiden feststellen, dass auf dem heruntergekommenen Hof irgendetwas nicht zu stimmen scheint. Vom Schreien der Kühe alarmiert, versuchen Constantin und Sophie den Hofbesitzer zu finden. Dann steht Bauer Hofreiter plötzlich mit der Flinte vor den beiden und schießt.

10 Tage All-Inclusive-Urlaub - Toni Willmann hat es mal wieder so richtig krachen lassen. Doch jetzt sitzt er bereits wieder am Stammtisch in seiner Lieblingskneipe und erzählt von seinen Urlaubserlebnissen. Vollmundig prahlt er von seinen Künsten als Line-Dance-König und den bewundernden Blicken der Damenwelt – bis Tu ihn zu einem gemeinsamen Tänzchen herausfordert.

Sebastian, mit verweinten Augen, am Tag der Beerdigung seines Vaters (Foto: SWR)
Ein schwerer Tag für den jungen Ranger, denn heute wird sein Vater beerdigt. Sebastian hat keine Ahnung, wie er diesen Tag überstehen soll... Bild in Detailansicht öffnen
Bild in Detailansicht öffnen
Schon seit langem möchte Constantin Land von Bauer Hofreiter pachten, um dort seine Galloways unterzubringen. Bisher ist er jedoch immer abgeblitzt. Als er mit Sophie auf das Hofreiter-Anwesen kommt merken die beiden schnell, dass hier irgendetwas nicht zu stimmen scheint. Bild in Detailansicht öffnen
Plötzlich steht Hofreiter hinter ihnen und bedroht sie mit einem Gewehr. Bild in Detailansicht öffnen
Andreas hat vom erbärmlichen Zustand der Tiere in Hofreiters Stall erfahren und holt Hilfe. Bild in Detailansicht öffnen
Unterdessen prahlt Toni am Stammtisch vollmundig von seinen Urlaubserlebnissen. 10 Tage war er verreist und kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus. Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN