STAND

Wer Franz Faller kennt, der weiß, dass er gerne zu Übertreibungen neigt. In diesem Jahr hat er einen riesigen Weihnachtsbaum besorgt, der – bevor er in sein Wohnzimmer passt – zuerst einmal ein ordentliches Stück abgesägt werden muss. Groß und üppig und prächtig soll alles werden, weshalb Franz auch für den Baumschmuck ordentlich ins Portemonnaie gelangt hat. Und was zunächst für miese Stimmung unter den Faller-Brüdern im Gesindehaus sorgt, bringt den beiden am Ende einen fröhlichen, vorweihnachtlichen Abend.

Ganz langsam wird Albert klar, warum Celine gar nicht anders konnte, als auszuziehen. Sein vermeintlicher Spaß mit dem Video ist ganz schön nach hinten losgegangen. Diese Einsicht bringt den sonst maximal gechillten Albert tatsächlich zum Verzweifeln. Er hofft, dass zwischen ihm und Celine wieder alles gut wird und schmiedet zusammen mit Sebastian einen Plan, der alles verändern soll!

Was den fallerschen Weihnachtsbaum angeht, wird in diesem Jahr alles anders laufen als in all den Jahren zuvor. Denn nicht Karl, sondern Johanna wird den Weihnachtsbaum schlagen und zwar zusammen mit Lioba, mit der sie bereits für den nächsten Morgen im verschneiten Wald verabredet ist.

Die Fallers - Folge 1082 Weihnachtswünsche

Jenny hilft Franz, den Weihnachtsbaum auszupacken, Heinz sieht zu (Foto: SWR, Stephanie Schweigert)
Er hat mal wieder übertrieben: Franzens Weihnachtsbaum muss unbedingt ein Stück gekürzt werden, damit er überhaupt ins Wohnzimmer passt. Stephanie Schweigert Bild in Detailansicht öffnen
Als sie den schönen Christbaumschmuck sieht, für den Franz diesmal sehr tief in seinen Geldbeutel gegriffen hat, kommt Johanna aus dem Schwärmen überhaupt nicht mehr heraus. Stephanie Schweigert Bild in Detailansicht öffnen
Mann muss es neidlos zugeben: Franz hat wirklich einen wunderschönen Baum ausgesucht! Von so einem Prachtstück träumt Johanna schon lange. Stephanie Schweigert Bild in Detailansicht öffnen
Es muss Albert gelingen, Celine wieder zurückzugewinnen. Und dazu braucht er die Hilfe seines besten Freundes! Stephanie Schweigert Bild in Detailansicht öffnen
In diesem Jahr wünscht sich Johanna auch einen großen, schönen Weihnachtsbaum. Heimlich hat sie sich Karls Säge geschnappt und pirscht mit Lioba durch den Wald. Johannes Krieg Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN