Folge 280: Familienzuwachs

STAND

Paula hat einen neuen Feriengast. Der ältere Herr aus Hamburg ist auf der Suche nach seiner Schwester, die er seit fünfzig Jahren nicht mehr gesehen hat. Paula schickt ihn zum Rathaus. Dort versucht er zunächst bei Frau Heilert sein Glück, die ihn aber an die Meldestelle verweist. Die bürokratischen Hürden, die er dort zu nehmen hat, scheinen sein Vorhaben unmöglich zu machen. Enttäuscht kehrt er mittags in den Löwen zurück.

Auch Franz hat beschlossen, sein Mittagessen im Löwen einzunehmen. Gut gelaunt lädt er den Fremden ein, an seinem Tisch Platz zu nehmen. Als dieser den Namen Faller hört, fragt er vorsichtig nach. Er ist auf der Such nach einem Wilhelm Faller, dessen Sohn Bürgermeister ist und mit einer Frau namens Johanna verheiratet ist. Franz kann kaum glauben, wen er vor sich hat.

Johanna arbeitet in ihrem Garten, als Franz mit seinem neuen Bekannten den Hof betritt. Ungläubig sieht dieser sie an: Hanni? Es ist Hanni! Johanna, seine kleine Schwester, die er zum letzten Mal gesehen hat, als er 1942 eingezogen worden. Beiden laufen Tränen der Rührung über die Wangen. Johanna kann es kaum fassen: Ihr Bruder Werner! So viele Fragen, so wirre Gefühle. Beide haben eine lange Geschichte zu erzählen!

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen