Die Fallers - Folge 263

Der Preis der Freiheit

STAND

Karl geht das neue Hobby seiner Mutter ziemlich auf die Nerven. Johanna hat auf dem Speicher eine alte Truhe entdeckt, die sie nun nach alter Tradition wieder herrichten will. Die Farbe dazu stellt sie selbst her. Sie ist so vertieft in ihre Arbeit, dass sie darüber ganz das Mittagessen vergisst! Improvisation ist gefragt: Gut, dass sie für die Farbherstellung einen Bibbeleskäs´ gemacht hat!

Überraschungsbesuch in Katis Praxis! Sie verlässt gerade mit einer Patientin den Behandlungsraum, als sie Duffner am Empfang sitzen sieht. Er hat ein Schreiben von seinem Anwalt, dass ihm unbeschränkten Zugang zur Gemeinschaftspraxis zusichert. Kati rastet aus. Sie schreit ihn an und wirft ihn erneut aus der Praxis. Als sie sich Rat bei ihrem Vater holen will, vereinbart Hermann gleich einen Termin bei Rechtsanwalt Henning.

Auch Johanna bekommt überraschenden Besuch. Leni ahnt noch nicht, dass Johanna beschossen hat, die Bauernmalerei auf eigene Faust weiter zu machen und den Kurs an den Nagel zu hängen.

Nach ihrem Besuch beim Rechtsanwalt ruft Kati Duffner an, um einen Termin mit ihm zu vereinbaren. Sie will die Praxis auf jeden Fall behalten und ist bereit, jeden Preis dafür zu zahlen. Der Preis der Freiheit ist hoch!

STAND
AUTOR/IN