Folge 800: Neue Verbündete

STAND

Deutschland 2014

Johanna sitzt mit der weinenden Frau Rabenalt an einem Tisch im Hofladen, Leni steht hinter Johanna auf der Treppe (Foto: SWR, SWR/Georg Zengerling -)
SWR/Georg Zengerling -

Johanna und Leni haben sich wieder einmal in die Haare gekriegt. Und alles nur, weil Johanna sich mit Stefanie Rabenalt gut versteht. Zu gut, würde man Leni fragen. Deshalb tut sie alles, um bei Johanna "gut Wetter" zu machen und tritt dabei zielsicher in jedes Fettnäpfchen. Aber genau davon hat Johanna jetzt erst einmal genug - sie braucht eine Pause. Eine Pause von Leni!

Bea spricht mit Leo und Riedle, die am Stammtisch sitzen, im Hintergrund steht Eva am Tresen und zapft Bier (Foto: SWR, SWR/Georg Zengerling -)
SWR/Georg Zengerling -

Bea glaubt ihren Augen nicht zu trauen, als sie das neueste Flugblatt aus dem Rathaus liest: Bernhard macht Ernst mit der Windkraft und wirbt um die Schönwalder Bürger. Sollte er damit tatsächlich Erfolg haben, würde dies das Aus für Beas geplanten Wanderweg bedeutet. Aber so einfach lässt sich Bea nicht von ihrem Weg abbringen. Niemals!

Eva und Andreas sitzen aneinandergekuschelt auf dem Sofa (Foto: SWR, SWR/Georg Zengerling -)
SWR/Georg Zengerling -

Eva genießt es, gemeinsam mit Andreas von einer Hochzeit auf Mauritius zu träumen und heimlich Pläne zu schmieden. Außer Bea weiß noch niemand von Andreas Heiratsantrag. Und würde es nach Eva gehen, könnte das auch noch ein Weilchen so bleiben.

STAND
AUTOR/IN