STAND

Hermann kann Bea nicht verzeihen, dass sie mit Zimmermann gemeinsame Sache macht. Da kann der Schnaps noch so gut sein, den die beiden zusammen brennen. Umso erstaunter ist Bea, als ihr Schwiegervater plötzlich in Zimmermanns Destille auftaucht. Es hat den Anschein, als hätte er über seine Starrköpfigkeit nachgedacht. Doch Bea traut ihm nicht. Auch der Wolf hatte Kreide gefressen, bevor er sich die Schafe geholt hat.

Albert muss bei der Feuerwehr noch einen Atemschutztest absolvieren. Bea ist skeptisch, denn Alberts Bart ist für diesen Test wirklich ungünstig. Auch sein Feuerwehrkollege Jürgen rät ihm, sich zu rasieren, bevor er die Atemschutzmaske aufsetzen muss. Albert aber ist sicher, dass er den Test auch mit Bart bestehen wird.

Völlig erschöpft kommt Celine aus dem Krankenhaus, wo sie für eine Kollegin eingesprungen ist. Sie ist schwer angeschlagen, da sie während ihrer Schicht einen Fehler gemacht hat, der ihren Patienten fast das Leben gekostet hätte. Celine überlegt, ihr Medizinstudium hinzuschmeißen.

Die Fallers - Folge 1039 Der Bart muss ab!

Bea und Hermann im Kuhstall (Foto: SWR, SWR/Alexander Kluge -)
Hermann ist es völlig egal, ob Beas Schnaps gut ist oder nicht. Dass sie ihn zusammen mit Josef Zimmermann brennt, das wird er ihr wohl ewig nachtragen. SWR/Alexander Kluge - Bild in Detailansicht öffnen
Für Josef Zimmermann ist Bea momentan die einzige "Fallerin", mit der man vernünftig umgehen kann. Wenn er ganz ehrlich ist, freut er sich immer, wenn sie wieder einen Brand angemeldet haben, um das feine Tröpfchen herzustellen. SWR/Alexander Kluge - Bild in Detailansicht öffnen
Auch Bea hätte nicht gedacht, dass diese Geschäftsbeziehung tatsächlich von Dauer sein würde. SWR/Alexander Kluge - Bild in Detailansicht öffnen
Für Albert steht bei der Feuerwehr noch eine Atemschutzübung aus. Uli Zimmermann ist sicher, dass das Fallerbüble die auf keinen Fall bestehen wird. SWR/Alexander Kluge - Bild in Detailansicht öffnen
Beas Bedenken, dass die Atemschutzmaske auf Alberts Bart nicht dicht ist, tut er ab. Er hat ja schließlich keinen Vollbart! SWR/Stephanie Schweigert - Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN