Herr Weiss und Bernhard im Bürgermeisterbüro, vor ihnen auf dem Schreibtisch ein großer Stapel Briefe (Foto: SWR, SWR/Alexander Kluge -)

Die Fallers - Folge 958

Altlasten

STAND

Der Kummerkasten im Rathaus ist ungewöhnlich voll, ebenso wie der Maileingang des Bürgermeisters. Die Schönwalder Bürger drohen mit Klagen. Grund dafür ist ein anonymer Brief, der in den letzten Tagen in Schönwald kursiert. Hermann Faller soll während seiner Zeit als Bürgermeister gemauschelt und in die eigene Tasche gewirtschaftet haben. Bernhard hat einen Verdacht, wie der Verfasser des Schmähbriefes an solch brisante Information gekommen ist.

Nachdem die Aufnahmen für Lenis ersten Schönheitsfilm aus diversen Gründen gescheitert sind, versuchen es die restlichen Landfrauen gemeinsam. Allerdings setzen sie dabei auf Natur und nicht wie Leni auf Chemie. In ausgelassener Vorfreude bereiten sie sich und die benötigten Requisiten vor und Albert merkt schnell, dass er die professionelle Kontrolle über die Damen verloren hat.

Franz verkleidet Heinz als Golfspieler und versucht, ihn in die Geheimnisse dieses Sports einzuweihen. Sport eint! Und wenn er Heinz erst einmal wieder ganz auf seiner Seite hat und der ihm vertraut, kann er ihm demnächst auch sicher für seine Belange einspannen. Jetzt, wo es nicht mehr lange dauern kann, bis er seinen Bruder Hermann ruiniert hat.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen