Die Auswanderer - Zum Ruhestand nach Griechenland

Wer schon einmal auf Kreta Urlaub gemacht hat, kennt das Gefühl: Eigentlich sollte man hierbleiben und es sich für den Rest des Lebens gut gehen lassen. Einige Auswanderinnen und Auswanderer aus dem Südwesten haben sich diesen Traum erfüllt. "betrifft"-Autor Wolfgang Luck hat sie dabei begleitet. "Hellas für Immer" hieß der erste Teil seiner Reportage. In der Langfassung "Die Auswanderer" erzählt er die Geschichte von Karin, Walter und Iris weiter. Haben sich deren Träume vom sonnigen Ruhestand in Griechenland erfüllt?  mehr...

betrifft: Die Auswanderer - Zum Ruhestand nach Griechenland SWR Fernsehen

Weitere Sendungen

Das Leid der Verschickungskinder - Was geschah in den Kurheimen?

Bis in die 1980er Jahre wurden Millionen Kinder in sogenannte Erholungskuren geschickt, ein gigantisches staatliches Gesundheitsprogramm. Doch viele von ihnen wurden systematisch gequält und misshandelt - und leiden noch heute. Werden die Geschehnisse endlich aufgearbeitet?  mehr...

betrifft: Das Leid der Verschickungskinder - Was geschah in den Kurheimen? SWR Fernsehen

Heilpraktiker - Quacksalber oder sanfte Alternative?

Rund 47.000 Heilpraktiker*innen gibt es in Deutschland. Sie erfreuen sich großer Beliebtheit, denn ihre Methoden gelten vielen als "sanft" und "natürlich". Doch: Für die Ausbildung zum Heilpraktiker gibt es keine verbindlichen Standards. Anders als Ärztinnen und Ärzte absolvieren Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker eine Schmalspurausbildung, in der Regel sehen sie dabei keinen einzigen Patienten oder keine einzige Patientin. Für die Zulassung reicht ein Hauptschulabschluss, die angehenden Heilpraktiker*innen müssen lediglich eine Überprüfung beim Gesundheitsamt bestehen, die einen Multiple-Choice-Test und eine mündliche Prüfung umfasst. Zu den naturheilkundlichen und anderen alternativen Verfahren, die sie später in ihren Praxen anwenden, werden sie gar nicht geprüft.  mehr...

betrifft: Heilpraktiker - Quacksalber oder sanfte Alternative? SWR Fernsehen

Der Impf-Marathon - Ein paar Tropfen Hoffnung

Mit der Zulassung der ersten Corona-Impfstoffe beginnt ein beispielloser Kampf gegen eine Pandemie unbekannten Ausmaßes. Unternehmen wie Biontech aus Mainz, aber auch Curevac aus Tübingen sind ganz vorne mit dabei.Bekommen wir mit den neuen Impfstoffen die Pandemie in den Griff? Werden wir ausreichend Impfstoff bekommen? Und wenn ja, wie groß ist der Schutz vor Corona und wie gefährlich sind mögliche Nebenwirkungen?  mehr...

betrifft: Impfen im Südwesten SWR Fernsehen

Osteoporose - Was hilft gegen Knochenschwund?

Knochen brechen wie aus heiterem Himmel - oft reicht schon eine unachtsame Bewegung, ein Stolpern oder ein leichter Sturz. Die Ursache: Osteoporose, auch "Knochenschwund" genannt. Rund sechs Millionen Deutsche leiden an Osteoporose - Tendenz steigend. Besonders bruchgefährdet sind Frauen über 70 und Männer über 80 Jahre. Die typische Alterserkrankung lässt Knochen porös werden, deshalb können sie leichter brechen. Doch es gibt neue Hoffnung im Kampf gegen den stillen Knochendieb. "betrifft" stellt verschiedene Behandlungsmethoden vor, die den Knochenabbau stark verzögern oder sogar ganz stoppen können.  mehr...

betrifft: Osteoporose - Was hilft gegen Knochenschwund? SWR Fernsehen

Die Lebensretter - Im Dauereinsatz gegen Corona

Im Februar 2020 treten in Deutschland die ersten Fälle einer neuartigen und dramatisch verlaufenen Lungenkrankheit auf, die schnell unter dem Namen Covid-19 bekannt wird. Seitdem hat das Coronavirus, das Covid-19 auslöst, dieses Jahr 2020 geprägt. SWR Autor Patrick Hünerfeld hat von Anfang an Patientinnen und Patienten sowie Ärztinnen und Ärzte im Kampf gegen die Krankheit begleitet. Er ist dabei auf eindringliche Geschichten gestoßen, die er in seinem Rückblick 'Das Corona Jahr' erzählt.  mehr...

betrifft: Die Lebensretter - Im Dauereinsatz gegen Corona SWR Fernsehen

"Gefährliche Lust" - Der Kampf gegen Kindesmissbrauch

Kann pädophilen Tätern geholfen werden? Im Sommer 2017 gelingt Ermittlern des Bundeskriminalamtes ein wichtiger Schlag im Kampf gegen Kindesmissbrauch. Im Darknet - dem anonymen und vielfach verschlüsselten Teil des Internets - enttarnen die Beamten die Missbrauchsplattform "Elysium", auf der nicht nur kinderpornografisches Material im großen Stil ausgetauscht, sondern auch Kinder zum sexuellen Missbrauch regelrecht "angeboten" wurden.  mehr...

Gefährliche Lust SWR Fernsehen

Weitere Themen

Billige Lebensmittel aus Fernost - China in Dosen

Umweltschützer klagen über vergiftete Gewässer und Agrarflächen. Diese Lebensmittel aus China erreichen ohne Herkunftsnachweis Europa. Wie arbeitet die riesige Produktionsmaschinerie für billige Lebensmittel im Reich der Mitte?  mehr...

betrifft: China in Dosen - Billige Lebensmittel aus Fernost SWR Fernsehen

Über Uns

Hintergründe Standpunkte – Analysen – Geschichten

Standpunkte – Analysen – Geschichten  mehr...