Die Nikotin-Falle - Die gefährliche Kampagne der Tabakindustrie

STAND

Der SWR-Film deckt Mechanismen auf, mit deren Hilfe sich die Tabakindustrie seit Jahrzehnten Milliardengewinne sichert. Er zeigt neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zu Tabakerhitzern und E-Zigaretten sowie zu deren Flüssigkeiten. Wer meint, dass in den sogenannten "E-Liquids" nur einige wenige Substanzen stecken, wie Wasser, Nikotin oder pflanzliches Glycerin, der täuscht: Der Film geht der Frage nach, wie viele chemische Substanzen es tatsächlich sein können und welche Krankheiten der Konsum von E-Zigarettendampf womöglich auslösen kann. Und er verdeutlicht, was passieren kann, wenn sich Wissenschaftler kritisch zu den Studien der Tabakkonzerne äußern.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen