Nebelkappe und Riesen-Rötling

STAND
zwei Nebelkappen (Foto: pilzepilze.de -)
Die Nebelkappe(Lepista nebularis) eine weit verbreitete Art im Spätherbst, riecht nicht nach Mehl und hat grauweiße am Stil etwas herablaufende Lamellen. pilzepilze.de -
Der giftige Riesen-Rötling(Entoloma sinuatum) riecht ebenfalls nach Mehl, unterscheidet sich aber durch gelbliche bis orangefarbene, nicht herablaufende Lamellen. pilzepilze.de -
STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen