Mein neues Leben

Steven Rößler-McAuley

STAND

Ein gutes Gläschen gönnt er sich gerne mal. Darf er auch, denn Wein ist sein Beruf. Steven Rößler-McAulay ist Sommelier. Vorher war er Soldat und Finanzberater.

Würden Sie es wieder machen?
Ja, es ist unheimlich befreiend genau so zu arbeiten, wie man möchte. Das ist wahre Freiheit, sich darauf konzentrieren zu können was einem wichtig ist, trotz andere Möglichkeiten mehr Geld zu verdienen. In der Weinwelt verdiene ich viel weniger als früher, ich bin aber dafür 10 mal glücklicher mit meinem Leben.

Steven Rößler-McAuley (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Was war der schwierigste Moment?
Die Befürchtung, dass ich wahrscheinlich mein Haus mir nicht dauerhaft leisten könnte, und ich einiges aufgeben müsste, was ich darin investiert habe. Zum Glück ist es nicht so gekommen, im Gegenteil, das Haus habe ich sogar weiter ausgebaut, um darin effizienter und produktiver arbeiten zu können.

Was war der schönste Moment?
Als meine große Liebe Andrea zu mir sagte, "Du darfst hier niemals weggehen, das Haus ist ein Traum und du liebst deinen Beruf. Deine Freunde, Kunden und Geschäftspartner lieben dich auch, du gehörst hierhin."

Was hilft auf Durststrecken?
Ein gutes Mineralwasser ;-) und immer wieder an das erstrebte Endergebnis zu denken, zu visualisieren, zu atmen, zu schwitzen, zu spüren dass es Realität wird.

Steven Rößler-McAuley (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Der beste Rat für Zauderer?
Spring über's Bächle, aber sorge erst dafür, dass der richtige Partner da ist, in dessen Armen du landen kannst. Die Unterstützung vom Lebenspartner und Familie ist sehr wichtig.

Mein altes Leben war...
Stress: Harte Arbeit für eine Sache, die mich nie zu 100% überzeugen konnte. In der Finanzbranche war ich immer sehr skeptisch, dass die Großkonzerne wirklich im Interesse ihrer Kunden handeln. I must be a Genius, haha.

Mein neues Leben ist...
Passion: Harte Arbeit für eine Aufgabe, die mich jeden Tag glücklich macht und mit der richtigen Partnerin an meiner Seite glückliche Perspektive ohne Ende bietet.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen