So tickt Berlin: Mode für kurvige Frauen - Curvy fashion

STAND

Wer definiert eigentlich, was schön ist? Die Werbung? Die Modeindustrie? Immer mehr Frauen haben keine Lust mehr auf diktierte Schönheitsideale. Sie setzen sich dafür ein, dass eine Kleidergröße über 42 nicht als Makel gesehen wird, sondern als Selbstverständlichkeit. Im Geschäft der beiden Berliner Designerinnen Julia Chevalley und Jasmin Moallim hat Stil jedenfalls keine Konfektionsgröße.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen