Rezepte

Schinken-Pfannkuchen mit Gemüse

STAND
KOCH/KÖCHIN
Sybille Schönberger

Salat der Saison und Pfannkuchen mit Schinken – Heimatküche, wie wir sie mögen!

 Für die Pfannkuchen:

  • 170 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 1 Päckchen Weinsteinbackpulver
  • 70 ml Speiseöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g gekochter Schinken, in Scheiben aufgeschnitten
  • 100 g Emmentaler, in Scheiben aufgeschnitten
  • 4 Champignons
  • 2 Frühlingslauch
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • 50 g Mais aus der Dose

Für den Salat:

  • 500 g Karotten
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 100 ml Kondensmilch, ersatzweise Sahne
  • 0,5 TL Senf
  • 20 ml Weißweinessig
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • 150 g Feld- oder Pflücksalate

1. Für den Pfannkuchenteig Mehl mit Milch, Backpulver und Speiseöl zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig mit Salz und Pfeffer würzen und 1 Stunde ruhen lassen.

2. In der Zwischenzeit Schinken und Käse in feine Würfel schneiden.

3. Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. Frühlingslauch putzen, waschen und fein schneiden.

4. Schnittlauch und Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden.

5. Für den Salat die Karotten schälen und fein raspeln.

6. Für das Dressing Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden.

7. Kondensmilch mit Senf, Weißweinessig und Schnittlauch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

8. Die Karottenraspel mit dem Dressing marinieren.

9. Salate putzen, waschen und gut abtropfen lassen.

10. Den Pfannkuchenteig nochmals durchrühren. Schinken, Käse, Frühlingslauch, Pilze, Kräuter und Mais daruntermischen.

11. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und darin ohne Fett nach und nach aus dem Teig Pfannkuchen ausbacken.

12. Die gebackenen Pfannkuchen auf einen Teller geben und im auf 60 Grad Ober- und Unterhitze vorgeheizten Ofen warmhalten, bis alle Pfannkuchen ausgebacken sind.

13. Zum Servieren jeweils auf die Pfannkuchen etwas Salat und Karottensalat geben, zusammenrollen und genießen.