Rainer klutsch (Foto: SWR, SWR - SWR/Benoit Linder)

Rainer Klutsch

Sauerkraut-Süppchen mit Apfel-Nuss-Quarkcreme

STAND
KOCH/KÖCHIN
Rainer Klutsch

Zutaten:

Für die Suppe:

  • 100 g Petersilienwurzel
  • 100 g Lauch
  • 0,5 Fenchelknolle
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Weizenmehl (Type 405)
  • 20 ml Weißwein
  • 500 ml Gemüsefond
  • 3 Prisen Salz
  • 100 ml Apfelsaft
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Sesampaste (Tahina)
  • 1 Apfel
  • 150 g Sauerkraut
  • 1 TL Kreuzkümmel

Für die Quarkcreme:

  • 100 g Magerquark
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 TL 1
  • Prise Salz
  • 2 getrocknete Apfelringe
  • 1 Apfel
  • 6 Walnusskernhälften
  • 3 Zweige glatte Petersilie
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Scheiben Pumpernickel

Zubereitung:

1. Petersilienwurzel, Lauch und Fenchel putzen bzw. schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel abziehen und fein würfeln.

2. Die Hälfte vom Olivenöl in einem Suppentopf erhitzen, das vorbereitete Gemüse darin etwa 3 Minuten hell andünsten.

3. Gemüse mit Mehl bestäuben, mit Weißwein und Gemüsefond auffüllen, gut verrühren, leicht salzen. Apfelsaft, Sahne und Sesampaste zugeben und etwa 10-15 Minuten zugedeckt sacht köcheln lassen.

4. Inzwischen für die Quarkcreme Quark, Öl, Honig und etwas Salz glatt verrühren.

5. Getrocknete Apfelringe in feine Würfel schneiden. Apfel waschen, ggf. schälen, entkernen und reiben. Getrocknete Apfelstückchen und geriebenen Apfel unter die Quarkcreme rühren.

6. Von den Walnüssen 2 Hälften fein hacken und zugeben.

7. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein schneiden. Petersilie unter die Quarkcreme rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8. Apfel waschen, trockenreiben, halbieren und entkernen. Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden.

9. Den Suppenansatz fein pürieren.

10. In einer Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen, Apfelwürfel und Sauerkraut zugeben, mit Kreuzkümmel würzen und goldbraun anbraten.

11. Zum Servieren die Pumpernickelscheiben halbieren, Quarkcreme darauf anrichten. Mit den übrigen Walnüssen garnieren.

12. Suppe und gebratene Apfelwürfel mit Kraut in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten. Pumpernickel dazu reichen.

Mehr Rezepte mit Sauerkraut:

Rezepte Szegediner Gulasch

Schmorgerichte - das kulinarische Glück für kalte Wintertage, wenn man sich nach behaglicher Wärme sehnt. Rainer Klutsch hat sich diesmal für ein Szegediner Gulasch entschieden. Es wird mit Fleisch aus der Schweineschulter zubereitet. Das Gemüse dazu, nämlich frisches Sauerkraut wird praktischerweise gleich mitgegart.

ARD-Buffet Das Erste

Sören Anders Sauerkraut-Schupfnudeln

Schupfnudeln sind lecker, Sauerkraut ist lecker – warum nicht auch zusammen! Genießen Sie mit uns den Klassiker aus dem Süden Deutschlands!

ARD-Buffet Das Erste

Rezepte Sauerkraut-Puffer mit gebratener Blutwurst und Apfel

Ein einfaches Gericht, aber eine tolle Aromenkombination auf dem Teller. Der leicht säuerliche Puffer mit den in Zucker karamellisierten Apfelspalten und der kräftigen, aber auch leicht ins süßlich gehende Blutwurst passen einfach gut zusammen.