Back-Attacke mit Annie (Foto: SWR, SWR -)

Back-Attacke mit Annie

Rudolph-Kekse

STAND

Zutaten:

  • 225 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 345 g Zuckerrübensirup
  • 1 Ei
  • 500 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Nelken
  • 2 TL Ingwer
  • 1 TL Muskat
  • rote Schokolinsen
  • etwas Kuvertüre

1. Butter und Zucker cremig rühren. Zuckerrübensirup und Ei hinzufügen und weiterrühren. Alle Gewürze, Backpulver, Natron und die Hälfte des Mehls hinzufügen, verkneten. Erst dann nach und nach das restliche Mehl hinzugeben. Teig für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.


2. Gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen und runde Kekse daraus ausstechen. Auf ein Blech mit Backpapier setzen und bei 175 Grad Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen 8-10 Minuten backen.


3. Abkühlen lassen, dann mit flüssiger Schokolade (am besten mit einem Spritzbeutel) Augen und Geweih malen und eine rote Schokolinse in der Mitte aufkleben.
Der Teig ergibt recht viele Cookies, die schmecken aber auch ohne Verzierung und in anderen Formen sehr gut.

STAND
AUTOR/IN
SWR Fernsehen