Rotkohl im Glas (Foto: SWR, SWR -)

Rezept

Eingelegter Rotkohl

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Can Akpinar

Zutaten:

  • 1 frischer Rotkohl
  • 1 Saft von einer Zitrone
  • 1 Schuss Essig
  • 1 EL Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Ausgekochtes Glas mit Schraubverschluss

1. Den Strunk vom Rotkohl abschneiden und die äußerste Schale entfernen. Dann den Rotkohl vierteln und in Streifen schneiden.

2. Die Streifen in einer Schüssel mit Salz und Zitronensaft vermischen und so lange einwirken lassen, bis der Rotkohl weich wird. Dann die Rotkohl-Streifen in ein ausgekochtes Glas geben.

3. Nun einen Sud ansetzen: je nach Glasgröße Wasser, einen Schuss Essig und Zucker aufkochen und in das Glas mit dem Rotkohl geben, sodass der Rotkohl vollständig bedeckt ist. Das Glas auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann für mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Gemütlich und lecker zu Hause Hyggelig

Jetzt kommt die Jahreszeit, in der wir es uns zuhause so richtig "hyggelig" machen - gemütlich kuschelig und schön. Kreativ-Bloggerin Katharina Pasternak lädt in zehn Folgen Gäste zum gemeinsamen Backen und Kochen ein, präsentiert uns kleine Köstlichkeiten und zeigt hübsche, kreative Ideen zum Selbermachen.  mehr...

STAND
REZEPTAUTOR/IN
Can Akpinar