Sören Anders im ARD-Buffet Studio

Rezept von Sören Anders

Rib-Eye-Steak mit Café de Paris-Butter

Stand
Koch/Köchin
Sören Anders
Sören Anders im ARD-Buffet Studio

Ein saftiges Steak mit einer selbstgemachten Kräuterbutter – so schmeckt der Sommer am besten!

Zutaten

Für die Butter:

  • 2 Stängel glatte Petersilie
  • 2 Stängel Estragon
  • 2 Stängel Dill
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 1 Bio-Orange
  • 2 Sardellenfilets, eingelegt
  • 2 TL Kapern
  • 125 g weiche Butter
  • 1 TL Tomatenketchup
  • 1 TL Senf
  • 1 Spritzer Weinbrand
  • 1 Spritzer Worcestershiresauce
  • etwas Currypulver
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 30 g Sahne

Für die Kartoffeln:

  • 400 g kleine Kartoffel (z. B. Drillinge oder Grenaille)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 100 ml Olivenöl

Für das Fleisch:

  • 4 Rib Eye Steaks (à ca. 300 g)
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 3 EL Pflanzenöl zum Anbraten

Zubereitung:

1. Für die Butter Petersilie, Estragon, Dill und Schnittlauch abspülen, trockenschütteln und fein schneiden.

2. Die Orange heiß abwaschen, abtrocknen und ca. 1 TL Schale dünn abreiben. 

3. Sardellen und Kapern ebenfalls fein hacken.

4. Kräuter, Orangenabrieb, Sardellen und Kapern mit der weichen Butter gut verrühren. Mit Ketchup, Senf, Weinbrand, Worcestershiresauce, Curry, Salz und Pfeffer würzen. Am besten über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, mindestens 4 Stunden.

5. Dann die Butter wieder aus dem Kühlschrank nehmen.

6. Für die Kartoffeln den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

7. Kartoffeln gründlich waschen, halbieren und in eine ofenfeste Form legen.

8. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian abspülen, trockenschütteln und die Nadeln bzw. Blättchen von den Stielen zupfen.

9. Kräuter, Knoblauch, Salz, Pfeffer und 100 ml Olivenöl mischen, über die Kartoffeln träufeln. Im heißen Backofen ca. 40 Minuten garen.

10. Für die Würzbutter die Sahne mit einem Schneebesen leicht anschlagen und unter die Würzbutter rühren.

11. Die Steaks mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Bratöl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von beiden jeweils 2 Minuten braten. Dann auf ein Backofengitter legen und im 165 Grad heißen Backofen ca. 6 Minuten weiter garen.

12. Die Würzbutter nochmals mit dem Schneebesen gut aufschlagen, das Bratfett aus der Pfanne unterrühren und die Butter abschmecken.

13. Die gegarten Steaks aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren 2 Minuten ruhen lassen.

14. Die Steaks anrichten, die Würzbutter darüber geben und die Kartoffeln dazu reichen.

Weitere Steak-Rezepte

Rezept von Sören Anders Schweinehalssteak mit Kräuterbutter und Pommes frites

Ein absoluter Klassiker und Lieblingsessen: Unser Rezept für deftiges Steak mit geschmackvoller Kräuterbutter und selbst gemachten Pommes.

ARD-Buffet Das Erste

Rezepte Rindersteak mit Kräuterbutter und Ofenkartoffeln

Sommerküche von Tarik Rose: Steak - vom Grill oder aus der Pfanne - dazu die Klassiker Kräuterbutter und Kartoffeln. Guten Appetit!

ARD-Buffet Das Erste

Kevin von Holt Steaksandwich mit Salzzitronen und Süßkartoffelchips

Zarte Rindfleisch-Streifen, knusprige Chips aus Süßkartoffeln und ein fruchtig frischer Dip mit Salzzitronen. So gut!

ARD-Buffet Das Erste

Rainer Klutsch Steakpfanne mit Kartoffeln, Zucchini und Tomaten

Rindersteak, Kartoffeln und Gemüse aus der Pfanne, dazu ein pikanter Quark-Dip - das perfekte Gericht für alle, die es köstlich und unkompliziert mögen!

ARD-Buffet Das Erste