Sören Anders im ARD-Buffet Studio (Foto: ard-foto s1/s2-intern - SWR/Christian Koch)

Sören Anders

Lauchcremesuppe mit Käseknödeln

STAND
KOCH/KÖCHIN
Sören Anders

Das perfekt Winteressen: Heiße Suppe mit leckeren Knödeln. Die wärmt von innen und schmeckt köstlich!

Zutaten

Für die Käseknödel:

  • 200 g Weißbrot oder Brötchen vom Vortag
  • 80 ml Milch
  • 1 Schalotte
  • 1 TL Butterschmalz
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 75 g Bergkäse
  • 2 Eier
  • 1 Msp Muskat, frisch gerieben
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle

Für die Suppe:

  • 2 Stangen Lauch
  • 60 g Knollensellerie
  • 150 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Prise Muskatnuss, feingerieben
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • 80 g Sahne

Zubereitung

1. Das Weißbrot oder die Brötchen in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.

2. Die Milch in einem Topf lauwarm erwärmen, über die Brotscheiben geben und zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen.

3. Die Schalotte schälen, fein schneiden.

4. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und die fein geschnittene Schalotte darin goldgelb anschwitzen.

5. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden.

6. Den Käse in etwa 5 mm große Würfel schneiden.

7. Zum eingeweichten Brot Petersilie, gedünstete Schalotte und Eier geben und alles gut vermengen. Den Knödelteig mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Dann die Käsewürfel untermischen und die Masse 10 Minuten ziehen lassen.

8. Für die Suppe den Lauch putzen, gründlich waschen und trockentupfen. Lauch in feine Streifen/Röllchen schneiden, 3 EL davon zur Seite stellen.

9. Den Sellerie schälen und in grobe Würfel schneiden.

10. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in Stücke schneiden.

11. Die Zwiebel schälen und fein schneiden.

12. In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen, den Lauch darin anschwitzen. Zwiebel, Kartoffel- und Selleriewürfel dazugeben und mit anschwitzen.

13. Gemüsebrühe angießen. Lorbeerblatt zugeben, mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten das Gemüse weichkochen.

14. In der Zwischenzeit in einer Pfanne das restliche Öl erhitzen und die beiseite gestellten Lauchstreifen darin andünsten. Anschließend die Pfanne vom Herd ziehen.

15. Für die Knödel in einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.

16. Mit angefeuchteten Händen aus der Brotmasse kleine Knödel formen und diese im siedenden Salzwasser ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.

17. Sobald das Gemüse weichgekocht ist, das Lorbeerblatt entfernen. Die Suppe mit dem Pürierstab fein mixen. Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

18. In tiefe Teller die Knödel legen und mit der die Suppe auffüllen, die gedünsteten Lauchstreifen darüber geben.

Spar-Rezepte im ARD-Buffet Rezepte für unter 5 Euro pro Person

Es muss nicht teuer sein, gut zu essen. Hier ist der Beweis: Diese Gerichte liegen bei unter 5 Euro pro Person!

Rezepte Lauch-Champignon-Kokossuppe mit Pilz-Crostini

Lauch-Champignon-Kokossuppe mit Pilz-Crostini - Christina Richon kocht ein köstliches Wintergericht

Kevin von Holt Pilzcremesuppe mit Spitzkohlroulade

Pilz-Duft liegt in der Luft und damit auch der frühe Herbst! Dem Gefühl geben wir nach und kochen eine warme, leckere Pilzsuppe!

ARD-Buffet Das Erste

Sören Anders Würzige Gulaschsuppe

Was gibt es Schöneres, als sich mit einer heißen Suppe aufzuwärmen? Wenn dann noch etwas Schärfe im Spiel ist, wärmt sie besonders gut. Probieren Sie doch mal unsere würzige Gulaschsuppe!

ARD-Buffet Das Erste

Antonia Müller Hühnersuppe

Hühnersuppe ist nicht einfach nur eine Suppe – sie ist Wärme, Erinnerung und viel Liebe – darauf wollen wir auf keinen Fall verzichten!

ARD-Buffet Das Erste

Rezepte Suppe aus geröstetem Sellerie

Eine Selleriesuppe mit viel Knoblauch passt gut in die beginnende kalte Jahreszeit. Einen richtig schön intensiven Geschmack erhält die Suppe durch das Garen des Selleries im Ofen. Das feine Süppchen wird dann mit Früchten der Saison – Apfel und Haselnüssen garniert.