Back-Attacke mit Annie

Kringel-Kekse

STAND
KOCH/KÖCHIN
Annie

Zutaten:

  • 1 Ei
  • 190 g Mehl
  • 0,25 TL Backpulver
  • 0,25 TL Salz
  • 130 g Zucker
  • 1 TL Vanille
  • 75 g Butter
  • Lebensmittelfarbe
  • bunte Zuckerkörner

Mehl, Salz und Backpulver vermischen. Butter und Zucker luftig aufschlagen. Das Ei unterrühren, Vanille dazu mischen. Die Mehlmischung vorsichtig dazu geben, nicht zu lange rühren.

Teig in zwei Teile teilen. Die eine Hälfe mit so viel Lebensmittelkarte färben, bis die gewünschte Farbintensität erreicht ist. Mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.
Beide Teighälften zwischen Backpapier zu Rechtecken ausrollen. Jeweils ein Backpapier abziehen, Teigplatten aufeinanderlegen. Falls das schwer gehen sollte, nochmal kühlen!

Oberes Backpapier abziehen und mit Hilfe des unteren Papiers beide Teigplatten aufrollen. Wenn die Rolle zu lang ist, in der Mitte einmal durchschneiden.
Eng gerollte Rolle in den Zuckerkörnern wälzen, bis sie ganz bedeckt ist, dann in Folie einpacken und ca. 30 Minuten in die Tiefkühltruhe oder 3 Stunden in den Kühlschrank, damit sich die Rolle leichter schneiden lässt.

Von der gekühlten Rolle Scheiben abschneiden, nochmal in Form drücken und mit etwas Abstand auf ein Blech legen. Bei 180 Grad 8-10 Minuten backen, bis die Kekse anfangen zu bräunen.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Annie