Sören Anders im ARD-Buffet Studio (Foto: ard-foto s1/s2-intern - SWR/Christian Koch)

Sören Anders

Kartoffel-Erbsen-Frikadellen mit Lauchgemüse

STAND
KOCH/KÖCHIN
Sören Anders

Klops, Frikadelle, Bulette – die Würze bringt den Geschmack! Deswegen ersetzen wir Fleisch mit Erbsen und Kartoffeln!

Zutaten

Für die Frikadellen:

  • 700 g Kartoffeln, mehlig oder vorwiegend fest kochend
  • etwas Salz
  • 300 g TK-Erbsen
  • 2 Eier
  • 1 Eiweiß
  • 200 g Semmelbrösel
  • 1 TL Majoran, getrocknet
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • etwas Muskatnuss, gerieben
  • 3 EL Butterschmalz

Für das Lauchgemüse:

  • 2 Stangen Lauch
  • 100 g Karotten
  • 2 EL Butterschmalz
  • etwas Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g Sahne

Zubereitung

1. Die Kartoffeln gut abwaschen und in einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser ca. 30 Minuten weichkochen.

2. In der Zwischenzeit die Erbsen in einem Topf mit kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren.

3. Das Wasser abschütten und die Erbsen fein mixen oder durch ein Sieb streichen/passieren.

4. Den Lauch putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Die Karotten waschen, schälen, der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

5. Die gekochten Kartoffeln abgießen, abziehen und durch eine Kartoffelpresse drücken.

6. Erbspüree zu den Kartoffeln geben. Eier, Eiweiß, die Hälfte der Semmelbrösel, Majoran, Muskat, Salz und Pfeffer zugeben und alles gut vermischen.

7. Aus der Masse Frikadellen formen und diese in den restlichen Semmelbröseln wenden.

8. In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Frikadellen auf jeder Seite ca. 3-4 Minuten braten.

9. In einer weiteren Pfanne Butterschmalz erhitzen, die Karottenscheiben und den Lauch darin ein paar Minuten anschwitzen, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen.

10. Sahne unter den Lauch mischen und einmal durchschwenken.

11. Lauch auf Teller geben, die Kartoffel-Erbsen-Frikadellen daraufsetzen und servieren.

 

Mehr vegetarische Frikadellen-Rezepte

Sybille Schönberger Brokkoli-Frikadellen mit warmem Endiviensalat

Wer hat eigentlich gesagt, dass Frikadellen immer aus Fleisch sein müssen? Versucht es doch mal mit Brokkoli – schmeckt fantastisch!

ARD-Buffet Das Erste

Rezepte Wilde Champignon-Bratlinge mit Wacholderrahm, Preiselbeer-Birnen und Nudeln

Diese Bratlinge sind die vegetarische Variante zu einem Wildgericht. Wacholderrahm und Preiselbeer-Birnen passen auch gut zu Wildfleisch, doch wer es lieber vegetarisch mag, nimmt diese leckeren Pilzbratlinge.

ARD-Buffet Das Erste

Rezepte Vegetarische Frikadelle mit Kräuterhummus

Einfach, lecker, vegetarisch! Diese Tofubratlinge sind ein leichter und köstlicher Start in den Frühling. Dazu serviert Theresa Baumgärtner ein selbstgemachtes Kräuterhummus und eine Zitronen-Crème fraîche.