Rezept

Hirse-Puffer mit grünem Salat

STAND
KOCH/KÖCHIN
Dr. Barbara Bjarnason

Zutaten:

  • 60 g Hirse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Rapsöl
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Karotte
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • etwas Schnittlauch
  • 1 Ei (Größe L)
  • 3 EL Vollkorn-Paniermehl
  • 1 EL Olivenöl zum Braten

1. Hirsekörner in einem Sieb waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken.

2. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen, Hirse zugeben. Kurz mitdünsten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Deckel aufsetzen und etwa 15 Minuten schwach köcheln lassen.

3. Pfeffern, evtl. etwas salzen und auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 20 Minuten quellen lassen.

4. Inzwischen Möhre waschen und raspeln. Kräuter abspülen, trocken schütteln und fein hacken.

5. Zusammen mit Ei, Semmelbröseln und Möhrenraspeln unter die Hirsemasse rühren.

6. Acht kleine Bratlinge formen und ausbacken.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Dr. Barbara Bjarnason