Christian Henze (Foto: SWR, SWR - Christian Koch)

Christian Henze

Herzhafter Käse-Rahm-Speck-Kuchen

STAND
KOCH/KÖCHIN
Christian Henze

Wenn Zwiebeln, Speck und Käse auf dem Speiseplan stehen, dann wissen wir schon, welcher Duft uns erwartet! Im Ofen als Kuchen gebacken ist das hier nicht zu toppen!

Zutaten:

Für den Teig:

  • 200 g Weizenmehl (Type 405)
  • 75 ml Milch (3,5 %)
  • 15 g frische Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • etwas Salz
  • 40 g weiche Butter

Für den Belag:

  • 50 g geräucherter Bauchspeck
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butterschmalz
  • 130 g Emmentaler
  • 130 g Bergkäse
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 120 g Sahne
  • 2 Eier (Größe M)
  • etwas Salz
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Außerdem:

  • 1 runde Springform (Durchmesser 28 cm)
  • etwas weiche Butter zum Einfetten der Form
  • etwas Mehl zum Bestäuben

1. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel geben. Die Milch handwarm erwärmen, dann Hefe und Zucker darin lösen und zum Mehl geben. Ei, Salz und weiche Butter hinzufügen und mit den Knethaken der Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in eine Schüssel geben und zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

2. Inzwischen die Springform mit Butter einfetten und mit Mehl ausstäuben.

3. Für den Belag den Speck würfeln.

4. Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln.

5. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin anbraten. Zwiebeln zugeben und mit anschwitzen. Dann alles in eine Schüssel füllen und auskühlen lassen.

6. Den Emmentaler und den Bergkäse grob reiben.

7. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.

8. Sahne und Eier glatt verquirlen und zum Speck in die Schüssel geben. Ebenfalls geriebenen Käse und Schnittlauch zugeben. Die Masse gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

10. Den aufgegangenen Teig nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem etwa 30 cm großen Kreis ausrollen.

11. Den Teig in die vorbereitete Springform legen, dabei einen kleinen Rand formen. Speck-Käse-Masse darauf verteilen und den herzhaften Kuchen im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten goldgelb backen.

12. Dann herausnehmen, den herzhaften Kuchen etwas abkühlen lassen, auf eine Tortenplatte setzen und in Stücke schneiden.

13. Im Backofen nochmals erwärmen und dann servieren.

Tarik Rose Spinat-Tomaten-Quiche

Wir lieben Tartes und Quiches – mit süßen kleinen Kirschtomaten und Spinat das perfekte Mittagessen!

ARD-Buffet Das Erste

Antonina Müller Rote Bete-Apfel-Quiche

Diese Quiche sieht aus wie ein loderndes Feuerwerk. Rote Bete und Apfel sind aber nicht nur für die Farbe zuständig, sondern auch für den fantastischen Geschmack! 

ARD-Buffet Das Erste

Rezepte Lauch-Speck-Quiche

Die Kombination von Lauch mit Speck und Käse, mit einer Eier-Schmand-Masse auf einem Teigboden gebacken gibt es in vielen Regionen. Als Lauchtorte, Speckkuchen oder Lauchquiche wird das Gericht bezeichnet und die Rezepte unterscheiden sich nur geringfügig.

Herzhafte Kuchen Quiches und Tartes

Die ultimative Rezeptsammlung für alle, die es lieber herzhaft mögen.