Einfach süß

Gewürz-Trinkschokolade am Stiel

STAND
KOCH/KÖCHIN
Sarah Gierig

Eine heiße Schokolade wärmt uns wohlig, wenn es draußen kalt ist. Zum wahren Geschmackserlebnis wird sie in Kombination mit herbstlichen Gewürzen wie Zimt, Ingwer und Nelkenpulver. Die würzige Schokoladenmischung am Stiel lässt sich auf Vorrat selber machen und natürlich auch verschenken.

Für die Trinkschokolade:

  • etwas frischer Ingwer (ca. 5 g)
  • 1 Bio-Orange
  • 200 g dunkle Kuvertüre (mind. 70 % Kakaoanteil)
  • 200 g Vollmilch-Kuvertüre
  • etwas Zimt, gemahlen
  • etwas Gewürznelke, gemahlen
  • etwas Kardamom, gemahlen
  • etwas Kurkuma, gemahlen

Für die Deko nach Belieben:

  • etwas Zuckerperlen, Mini-Marshmallows, Schoko-Streusel

zusätzlich:

  • 12 kleine Becherförmchen, ca 35 ml Inhalt (z.B. Silikonförmchen, kleine Joghurtbecher, Espressotassen)
  • 12 Holz-Eisspatel, Fingerfood- oder Schaschlikspieße pro Trinkschokolade am Stiel ca. 200 ml Milch oder Pflanzendrink

Schokolade am Stiel (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

1. Ingwer schälen und fein reiben.

2. Die Orange heiß abwaschen, abtrocknen und etwas Schale abreiben.

3. Die dunkle und die Vollmilch-Kuvertüre separat grob hacken, in Schüsseln geben und über zwei heißen Wasserbädern schmelzen und temperieren.

Hinweis zum Temperieren: Damit Kuvertüre einen schönen Glanz und eine feine Struktur erhält, muss man sie für die Verarbeitung temperieren. Beim Temperieren durchläuft die Kuvertüre 3 Temperaturzyklen. Zuerst wird die gehackte Kuvertüre in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad geschmolzen und auf ca. 40-50 Grad erhitzt. Dann muss sie auf ca. 26-28 Grad abgekühlt werden. Dazu die Schüssel vom Wasserbad nehmen und Kuvertüre kalt rühren. Kuvertüre abschließend wieder auf eine Verarbeitungstemperatur von 29-32 Grad erwärmen.

4. Jeweils die beiden Kuvertüren mit jeweils etwa 1 Prise Ingwer, Orangenschale, Zimt, Gewürznelke, Kardamom und Kurkuma nach Geschmack würzen.

5. Zunächst etwas von der temperierten Vollmilch-Kuvertüre in die Förmchen füllen, darauf etwas dunkle Kuvertüre geben. Jeweils einen Spatel bzw. Spieß in die Kuvertüre stecken. Nach Belieben mit Schoko-Streuseln o.ä. mindestens 3 Stunden bei Zimmertemperatur aushärten lassen.

6. Anschließen die Kuvertüre am Stiel aus den Förmchen lösen. Die Trinkschokolade kann hübsch verpackt auch verschenkt werden und hält sich in einer fest schließenden Aufbewahrungsdose an einem kühlen Ort ca. 4 Wochen.

7. Sie kann natürlich auch gleich genossen werden. Dazu in einen Becher mit heißer Milch die Trinkschokolade am Stiel einrühren und die heiße Schokol-Milch genießen.

 

STAND
KOCH/KÖCHIN
Sarah Gierig