Rezepte

Gerösteter Brokkoli auf Kurkuma-Reis

STAND
KOCH/KÖCHIN
Theresa Baumgärtner

Zutaten:

  • 300 g Basmatireis
  • etwas Meersalz
  • 1 TL Kurkuma
  • etwas Pfeffer
  • 750 g Brokkoli
  • 50 g Mandelblättchen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Stängel Petersilie
  • 250 g griechischer Joghurt
  • 250 g Schmand
  • 1/2 Zitrone (Saft)

Gerösteter Brokkoli auf Kurkuma-Reis (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

1. Den Reis in 600 ml Wasser mit Salz, Kurkuma und Pfeffer nach Packungsanleitung garen.

2. Den Brokkoli putzen, in Röschen teilen und waschen. Röschen abtropfen lassen. In wenig kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren.

3. Brokkoli abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

4. Die Mandelblättchen in einer heißen Pfanne ohne Öl anrösten. Auf einem Teller abkühlen lassen.

5. Den Brokkoli in einer Schüssel mit dem Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer vermengen.

6. Eine Grillpfanne erhitzen. Die Brokkoliröschen darin portionsweise ohne zusätzliches Öl unter Wenden anrösten, bis sie gar sind, aber noch leichten Biss haben.

7. Für die Sauce Knoblauch schälen und fein würfeln. Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden. Joghurt, Schmand, Zitronensaft, Knoblauch, Salz und Petersilie verrühren, abschmecken.

8. Zum Servieren Reis auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Brokkoli-Röschen darauf drapieren. Mit etwas Sauce beträufeln und mit Mandelblättchen bestreut anrichten. Übrige Joghurt-Sauce extra dazu reichen.