Kevin von Holt

Gefüllte Kalbsröllchen mit Spargel und Mozzarella

Stand
KOCH/KÖCHIN
Kevin von Holt
Kevin von Holt im ARD-Buffet Studio

Grüner Spargel mit Käse in ein dünnes, feines Kalbsschnitzel gewickelt – wer kann widerstehen? Wir nicht!

Zutaten:

  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 200 g grüner Spargel
  • 8 Kalbsschnitzel je 100 g
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Mozzarella
  • 4 EL Olivenöl
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 125 ml Kalbsfond
  • einige Holzspieße zum Fixieren
Gefüllte Kalbsröllchen mit Spargel und Mozzarella

1. Für die Füllung der Röllchen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.  

2. Den grünen Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und eventuell holzige oder angetrocknete Enden großzügig abschneiden. Spargelstangen evtl. längs halbieren.  

3. Die Kalbsschnitzel trockentupfen und dünn plattieren. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.  

4. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und auf die vorbereiteten Fleischscheiben legen.  

5. Spargelstangen in etwa in Breite der Fleischscheiben zuschneiden und mit den Frühlingszwiebeln auf die Fleischscheiben geben. Alles nochmals leicht mit Salz und Pfeffer würzen und fest aufrollen. Röllchen mit Zahnstochern fixieren.  

6. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Röllchen darin rundherum kräftig anbraten.  

7. Dann mit Weißwein ablöschen und den Kalbsfond angießen. Zugedeckt bei milder Hitze die Röllchen ca. 15 Minuten garen. 

8. Anschließend den Bratfond abschmecken.  

9. Die Röllchen auf Teller geben, mit dem Bratfond beträufeln und servieren.  

10. Dazu passt frisch gekochte und anschließend in einer Pfanne mit Butter geschwenkte Pasta oder frisches Ciabatta-Brot.