Tarik Rose im ARD-Buffet Studio

Rezept von Tarik Rose

Geeiste Himbeer-Kokos-Creme mit Basilikum

Stand
Koch/Köchin
Tarik Rose
Tarik Rose im ARD-Buffet Studio

Erfrischend lecker, ganz ohne zugesetzten Zucker, mit knackigen Nüssen und gerösteten Haferflocken - unser neues Lieblingsdessert!

Zutaten

Für die Haferflocken:

  • 80 g Haferflocken
  • 2 EL Honig

Für die Creme:

  • 300 g tiefgekühlte Himbeeren
  • 300 ml Kokosmilch
  • 1 TL Ingwer, frisch gerieben
  • 8 blanchierte Mandeln
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Nussöl (z. B. Haselnussöl)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 50 g gemischte Nusskerne
  • 2 Stängel Basilikum

Zubereitung

1. Den Backofen auf 120 Grad Umluft vorheizen.

2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

3. Haferflocken mit etwas Honig mischen und auf dem Backblech verteilen und etwa 20 Minuten im heißen Backofen rösten. Die Flocken sind fertig, sobald sie gebräunt sind und duften.

4. Blech aus dem Ofen nehmen und die Flocken abkühlen lassen. Zum Servieren in gröbere Stücke auseinanderbröseln.

5. Die tiefgekühlten Himbeeren, Kokosmilch, Ingwer und Mandeln in einen hohen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.

6. Die Mischung mit Honig, Nussöl und etwas Zitronensaft abschmecken, alles nochmals mixen.

7. Die gemischten Nusskerne grob hacken.

8. Basilikum abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

9. Die Himbeer-Kokos-Creme in Gläser verteilen und mit Nuss-Mix und Basilikum garnieren. Die gerösteten Haferflocken darüber verteilen und alles sofort servieren.

Einfach süß Gebackenes Eis

Im Sommer lieben wir Eis! Das lassen wir uns auf vielfältige Weise schmecken. Das „gebackene Eis“ ist ein ganz besonderes Dessert und super einfach gemacht! So unglaublich es klingt, das Eis schmilzt nicht im Ofen, denn es wird von einer Baiserschicht umhüllt.

ARD-Buffet Das Erste