Fingerfood (Foto: SWR, SWR -)

Rezepte

Fingerfood

STAND
KOCH/KÖCHIN
Andreas Schweiger

Für Cashew-Creme-Häppchen:

  • 1 Schalotte
  • 1 Spritzer Weißweinessig oder heller Balsamico
  • 2 EL Zucker
  • 16 Cashewkerne
  • 4 Scheiben Roggen-Vollkornbrot, dünn geschnitten
  • 8 Blätter Baby-Spinat
  • 150 g Crème fraîche
  • etwas Stein- oder Meersalz
  • etwas Pfeffer

Für die Pupernickel-Krabben-Häppchen:

  • 10 g geschälter Buchweizen
  • 200 ml Öl zum Frittieren
  • 1 kleine Süßkartoffel
  • etwas Stein- oder Meersalz
  • 200 g Mascarpone
  • 1 EL Leinöl
  • 5 g frische Kurkumawurzel
  • 8 Scheiben Pumpernickel
  • 4 EL Büsumer Krabben

Für die Ciabatta-Beete-Häppchen:

  • 8 Scheiben Ciabatta-Brot, dünn geschnitten
  • 1 rote Bete (kleine Knolle)
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 200 g Quark (Halbfettstufe)
  • etwas Stein- oder Meersalz
  • 1 Ringelbete

Fingerfood (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

1. Für die Cashew-Häppchen die Schalotte schälen und in feine Ringe schneiden. Etwas Essig und etwa ¼ vom Zucker verrühren, die Zwiebelringe damit mischen und marinieren.

2. Übrigen Zucker in einer kleinen Pfanne goldgelb karamellisieren. Die Cashewkerne einrühren. Auf Backpapier oder einem gefetteten Backblech verteilen, auskühlen lassen.

3. Das Vollkornbrot im Toaster rösten. Etwas abkühlen lassen und in jeweils 4 Stücke schneiden.

4. Spinat bis zum Anrichten in kaltes Wasser legen.

5. Crème fraîche in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.

6. Die ausgekühlten Brotstücke auf einer Anrichteplatte verteilen. Crème fraîche mit einem Teelöffel auf den Brothäppchen verteilen. Mit Cashewkernen, Schalottenringen und dem abgetropften Spinat garniert anrichten.

7. Für die Pumpernickel-Häppchen den Buchweizen in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett unter Wenden ca. 3 Minuten rösten. Auf einen Teller geben und auskühlen lassen.

8. Das Frittierfett in einer Fritteuse oder hohem Topf auf etwa 160 Grad erhitzen.

9. Die Süßkartoffel schälen, in sehr feine Scheiben hobeln. Süßkartoffelscheiben portionsweise im heißen Fett ca. 2-3 Minuten knusprig frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen.

10. Mascarpone in eine Schüssel geben, mit Salz und Leinöl verrühren und abschmecken. Die Kurkumawurzel schälen und auf einer feinen Reibe in den Quark reiben, kurz durchrühren. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

11. Die Mascarponecreme auf die Pumpernickelscheiben spritzen. Buchweizen aufstreuen. Mit Krabbenfleisch und Süßkartoffelchips anrichten.

12. Für die Ciabatta-Häppchen das Ciabatta im Toaster kurz knusprig rösten. Auskühlen lassen.

13. Die Rote Bete schälen, Knoblauch abziehen.

14. Quark in eine Schüssel geben. Rote Bete und den Knoblauch auf einer feinen Reibe zum Quark reiben und unterrühren. Mit Salz abschmecken.

15. Ringelbete schälen, in hauchfeine Scheiben schneiden oder hobeln und daraus nach Belieben kleine Kreise ausstechen.

16. Quark auf den Ciabattascheiben verteilen und mit Ringelbeete garniert anrichten.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Andreas Schweiger