Dreierlei ayurvedische Energiebällchen

Rezept von Dr. Helene Atalla

Dreierlei ayurvedische Energiebällchen

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Dr. Helene Atalla

Diese Energy Balls sind superlecker und gesund, vegan, fettarm, vollwertig und ohne zugesetzten Zucker. Es handelt sich um eine Art gesunde Schokopralinen – klingt erst einmal wie ein Widerspruch in sich, ist aber eigentlich unspektakulär. Das Dattel-Mandel-Konfekt besteht aus wenigen Zutaten und ist blitzschnell gemacht.

Für 30 Bällchen:

  • 200 g Datteln entsteint
  • 100 g geriebene Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse etc.)
  • 1 EL kleinblättrige Haferflocken
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Zimt
  • 1 EL Nussmus (z.B. Mandel, Haselnuss)
  • 1 EL Kokosöl
  • Kokosraspeln, geriebene Nüsse und Kakaopulver zum wälzen

Zubereitung

1. Datteln 15 min in warmes Wasser einlegen und anschließend abgießen.

2. Die Datteln im Mixer zerkleinern, dann die restlichen Zutaten zugeben und vermischen.

3. Im Anschluss 30 Bällchen formen, davon 10 Bällchen in Kokosraspeln wälzen, 10 Bällchen in geriebenen Nüssen wälzen, 10 Bällchen in Kakaopulver wälzen.

Tipp: Zum Befeuchten der Hände vor dem Formen der Kugeln nehme ich gerne das Einweichwasser der Datteln, das verleiht den Bällchen noch zusätzlichen Geschmack und das Einweichwasser wird nicht verschwendet.

Stand
REZEPTAUTOR/IN
Dr. Helene Atalla