Einfach süß

Donauwellen-Cupcake im Schneemann-Style

STAND
KOCH/KÖCHIN
Monja Rönneburg

Den Klassiker mit Kirschen und feinem Kakao backt Monja Rönneburg in Form von Cupcakes. Mit süßer Verzierung sehen Sie aus wie kleine Schneemänner.

Für den Teig:

  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 125 g Weizenmehl, Type 405
  • 0,5 TL Backpulver
  • 0,5 TL Natron
  • 25 g Back-Kakao
  • 1 TL Vanille-Zucker
  • 2 Eier
  • 50 g Buttermilch (handwarm)

Für die Füllung:

  • 250 ml Fruchtsaft (z. B. Kirschsaft)
  • 1 EL Zucker (nach Geschmack)
  • 1 TL Vanillezucker
  • 200 g Vanille-Puddingpulver
  • 200 g Sauerkirschen aus dem Glas (Abtropfgewicht)

Für die Buttercreme:

  • 250 ml Milch
  • 22 g Vanillepudding-Pulver
  • 2 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Butter, zimmerwarm

1. Den Backofen auf 170 Grad Umluft (180 Grad Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2. Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker in einer Rührschüssel mit der Küchenmaschine oder dem Handrührgerät kräftig aufschlagen, so dass die Mischung weißlicher wird. Damit sich die Butter vom Schüsselrand löst immer mal wieder mit dem Teigspatel die Zutaten zusammenkratzen.

3. Mehl, Backpulver, Natron, Kakao und Vanille-Zucker in einer Schüssel miteinander mischen.

4. Die Eier und die Mehlmischung rasch abwechselnd unter die Butter-Zucker-Mischung rühren. Zum Schluss die Buttermilch untermischen.

5. Eine Muffinform mit Muffin-Manschetten auslegen und den Teig gleichmäßig in die Manschetten einfüllen. Im vorgeheizten Ofen die Muffins ca. 15 Minuten backen. Anschließend die gebackenen Muffins gut auskühlen lassen.

6. In der Zwischenzeit 200 ml vom Fruchtsaft mit dem Zucker und Vanille-Zucker in einem Topf aufkochen. 50 ml Saft mit dem Puddingpulver glattrühren, in den kochenden Fruchtsaft einrühren. Dann die Kirschen dazu geben und alles einmal gemeinsam aufkochen.
Den Topf vom Herd ziehen und die Kirschenmasse abkühlen lassen.

7. Für die Buttercreme 50 ml Milch mit dem Puddingpulver, dem Zucker und dem Ei glattrühren.
Restliche Milch in einem Topf aufkochen. Sobald die Milch kocht, den Topf vom Herd ziehen, das angerührte Puddingpulver unterrühren, den Topf nochmal auf den Herd geben und noch einmal kurz aufkochen.

8. Dann den Pudding in eine Schüssel geben und die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen (dann kann sich keine Haut bilden) und zum Abkühlen zur Seite stellen.

9. Die zimmerwarme Butter kräftig aufschlagen und den abgekühlten Pudding nach und nach unterrühren.

10. Zum Füllen aus den gebackenen Muffins eine Mulde aushöhlen und dort die abgekühlten Kirschen hineingeben.

11. Mit einem Esslöffel die Buttercreme auf dem Cupcake verteilen und glattstreichen.

12. Den Fondant ausrollen und mit einen Ausstecher oder einem Glas Kreise ausstechen und auf die Creme legen.

13. Nun mit eingefärbten Fondant nach Herzenslust dekorieren.

STAND
KOCH/KÖCHIN
Monja Rönneburg